Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Referent (m/w) des Vorsitzenden
HAW BW e.V.
Wissenschaftsredakteur (m/w)
Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung (ISI)
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Referent (m/w) für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Pädagogische Hochschule Karlsruhe. Karlsruhe, 03.07.2017

Logo
Die Pädagogische Hochschule Karlsruhe ist eine bildungs­wissen­schaftliche Hochschule mit rund 3.600 Studierenden und einem breiten Angebotsprofil an Lehrerbildungsstudiengängen sowie Bachelor- und Masterstudiengängen zu außerschulischen Bil­dungs­bereichen.
Wir haben zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Halbtagsstelle einer / eines
Logo

Referentin / Referenten für

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

EG 13 TV-L
Kennziffer 25/2017

zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf drei Jahre befristet.
Das Aufgabengebiet umfasst folgende Tätigkeiten:
  • Konzeptionelle, inhaltliche und redaktionelle Verantwortung für die gesamte Presse- und PR-Arbeit der Hochschule
  • Pflege und Ausbau von Pressekontakten, Organisation und Beglei­tung von Veranstaltungen und PR-Terminen
  • Mitarbeit beim Relaunch der neuen Homepage (Webredaktion)
  • Betreuung und Pflege von Teilbereichen unseres Internetauftritts
  • Konzeption, Redaktion und grafische Gestaltung von Flyern und Broschüren
Ihr Profil:
  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Kommunikations- und Medienwissenschaft oder Journalistik oder einer vergleichbaren Studienrichtung
  • Mindestens dreijährige Berufserfahrung im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Hervorragende Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift in englischer und deutscher Sprache verbunden mit einer hohen Textkompetenz
  • Freude am Umgang mit Menschen und stete Neugier auf Neues
  • Integrität und Verantwortungsbewusstsein
  • Gute Kenntnisse in MS Office; Erfahrungen mit Webeditoren
  • Erfahrungen im Feld des Wissenschaftsjournalismus sind wünschenswert
  • Ein Grundverständnis für Fragestellungen im Hochschulbereich ist wünschenswert
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.
Bewerbungsschluss ist der 23. Juli 2017.
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung unter:
https://s.b-ite.com/uxtvE

Bewerbungsschluss: 23.07.2017