Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Tenure Track-Professur (W1) für Finance

Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Karlsruhe, 08.02.2018

Im Bereich II „Informatik, Wirtschaft und Gesellschaft“ ist an der KIT-Fakultät für Wirtschaftswissenschaften im Institut für Finanzwirtschaft, Banken und Versicherungen (FBV) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Tenure Track-Professur
für Finance (W1)

zu besetzen.

Wir suchen Sie als eine exzellent ausgewiesene Persönlichkeit mit Potential für hervorragende Publikationen in führenden internationalen Fachzeitschriften im Bereich Finance. In der Lehre stärken Sie das Angebot der KIT-Fakultät für Wirtschaftswissenschaften durch eine angemessene Beteiligung an dem vom Institut FBV angebotenen Vorlesungskanon. Wir erwarten Ihre Bereitschaft zur Kooperation mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern am Institut FBV und über Institutsgrenzen hinaus.

Nach § 51 LHG Baden-Württemberg werden ein abgeschlossenes Hochschulstudium, pädagogische Eignung und besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit vorausgesetzt. Der Evaluationsablauf und die Evaluationskriterien folgen dem „Qualitätssicherungskonzept für Juniorprofessuren mit Tenure-Track am Karlsruher Institut für Technologie“. Insbesondere legen wir Wert auf Publikationen, die im internationalen Vergleich zum Spitzenfeld zählen, sehr gute Leistungen in der Lehre, akademisches Engagement, sowie Kooperationen innerhalb und außerhalb des Instituts. Für die Karriereentwicklung werden ein begleitendes Verfahren und Mentoring angeboten.

Die Einstellung erfolgt auf vier Jahre im Beamtenverhältnis auf Zeit oder im Angestelltenverhältnis. Sie wird bei positiver Zwischenevaluation auf sechs Jahre verlängert. Bei positiver Endevaluation erfolgt ein Ruf auf eine unbefristete Professur (W3).

Das KIT strebt die Erhöhung des Anteils an Professorinnen an und begrüßt deshalb die Bewerbung von Wissenschaftlerinnen. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Das KIT ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert und bietet Teilzeitbeschäftigung, Beurlaubung aus familiären Gründen, Dual-Career-Service und begleitendes Coaching zur Unterstützung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie an.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, wissenschaftlicher Werdegang, Schriftenverzeichnis) sind bis zum 15. April 2018 schriftlich und elektronisch zu richten an das Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Dekanat der KIT-Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Kaiserstraße 89, 76133 Karlsruhe (schriftlich) und dekan@wiwi.kit.edu (elektronisch).

Weitere Informationen finden Sie im Internet: www.kit.edu.

KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft

Bewerbungsschluss: 15.04.2018