Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) Forschungsgruppe Ubiquitous Data Mining

Universität Kassel. Kassel, 23.11.2016

Im Fachbereich Elektrotechnik/Informatik ist in der Forschungsgruppe Ubiquitous Data Mining am Fachgebiet Wissensverarbeitung (Prof. Dr. Gerd Stumme) im Wis­sen­schaftlichen Zentrum für Informationstechnik-Gestaltung der Universität Kassel baldmöglichst folgende Stelle zu besetzen:

Wiss. Mitarbeiter/-in (EG 13 TV-H)

Vollzeit; die Beschäftigung erfolgt im Rahmen des DFG-Drittmittelprojektes „Modell­basierte Erkennung und Analyse von Anomalie- Mustern in ubiquitären und sozialen Interaktions-Netzwerken (MODUS)“ und ist zunächst auf 3 Jahre befristet (§ 2 Abs. 2 WissZeitVG).

Aufgabenprofil:
Wir suchen eine/-n hochmotivierte/-n Mitarbeiter/-in, die/der an der Schnittstelle von Data Mining, sozialer Netzwerk-Analyse und Big Data forschen möchte. Ihre Aufgabe besteht in der Entwicklung von Modellierungskonzepten sowie Analyse- und Wissens­entdeckungsmethoden im Kontext sozialer Interaktionsnetzwerke und entsprechender Plattformen. Die entstandenen Algorithmen sind anhand von realen Daten aus sozia­len Netzwerken sowie generierten Daten zu testen und zu demonstrieren.

Anforderungsprofil:
Es werden sehr gute Kenntnisse in mindestens einem der genannten Gebiete, sehr gute Programmierkenntnisse, eine hohe soziale Kompetenz, die Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit und zur Einbindung von Studierenden in die For­schungsaufgaben sowie fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift benötigt. Wenn Sie einen sehr guten wissenschaftlichen Universitätsabschluss in Informatik, Mathematik, Physik oder einem verwandten Gebiet haben, eine Disser­tation anstreben und an teamorientierter Forschungsarbeit auf internationalem Niveau in einem interdisziplinären Team von Informatikern und Mathematikern und Wirt­schafts­informatikern interessiert sind, freuen wir uns über Ihre Bewerbung (Anschrei­ben, Lebenslauf, Zeugnisse).

Für Rückfragen steht Ihnen Herr PD Dr. Martin Atzmüller:
http://www.kde.cs.uni-kassel.de/atzmueller, Tel.: 0561 804-6298,
E-Mail: atzmueller@cs.uni-kassel.de, zur Verfügung.

Bewerbungsfrist: 07.12.2016
Kennziffer
29406
Die Universität Kassel ist im Sinne der Chancengleichheit bestrebt, Frauen und Männern die gleichen Entwicklungs­möglichkeiten zu bieten und bestehenden Nachteilen entgegenzuwirken. Angestrebt wird eine deutliche Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre. Qualifizierte Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerber/-innen erhalten bei gleicher Eignung und Befähigung den Vorzug. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Bitte reichen Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen nur in Kopie (keine Mappen) ein, da diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgesandt werden können; sie werden unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet. Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen sind unter Angabe der Kennziffer, nur in elektronischer Form, an den Präsidenten der Universität Kassel, 34109 Kassel bzw. bewerbungen@uni-kassel.de, zu richten.

Bewerbungsschluss: 07.12.2016