Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Professur (W3) Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Marketing
Universität Stuttgart
Professur (W2) für Einkauf und Beschaffungslogistik
Hochschule Pforzheim - Gestaltung, Technik, Wirtschaft und Recht
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Professur (W2) Öffentliche Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Finanzmanagement und -wissenschaft

Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl. Kehl, 27.04.2017

An der Hochschule Kehl - Hochschule für öffentliche Verwaltung - ist zum 01.03.2018 oder 01.09.2018 eine Professorenstelle (W 2) im Fachbereich Wirtschafts-, Informations- und Sozialwissenschaften zu besetzen.

Die Professur für das Fachgebiet

Öffentliche Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Finanzmanagement und Finanzwissenschaft umfasst folgende Schwerpunkte:

  • Rechnungslegung nach HGB
  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre sowie Finanzmanagement der öffentlichen Verwaltung
  • Controlling, Kosten- und Leistungsrechnung, Investitionsrechnung in der öffentlichen Verwaltung
  • Volkswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Mikroökonomik und Finanzwissenschaft (Die Bereitschaft, diese Fächer zu vertreten, wird vorausgesetzt)
  • Kenntnisse zu IFRS, IPSAS/EPSAS sind wünschenswert
Wir erwarten von den Bewerber/innen
  • Bereitschaft zu interdisziplinärer Arbeit in Lehre und Forschung
  • Engagement in den bestehenden Master-Studiengängen
  • Interesse und Engagement im Kontext der internationalen Beziehungen der Hochschule
  • Konstruktive Mitarbeit beim Aufbau weiterer Master- Studiengänge
  • Stetige Weiterentwicklung von Forschung und Lehre
  • Aktive Beteiligung an der Akquise und Durchführung von Forschungsvorhaben
Berufungsvoraussetzungen:
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Betriebswirtschaftslehre oder Volkswirtschaftslehre
  • Praktische Erfahrungen in oder mit der öffentlichen Verwaltung sind unabdingbar, idealerweise im Bereich Haushalts- und Rechnungswesen
  • Pädagogische Eignung, die i.d.R. durch Erfahrung in der Lehre nachzuweisen ist
  • Besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, die durch die Promotion nachgewiesen wird
  • Besondere Leistungen bei der Anwendung oder Entwicklung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden in einer mindestens fünfjährigen beruflichen Praxis, von der mindestens drei Jahre außerhalb des Hochschulbereichs ausgeübt worden sein müssen
Verfahren:
Stellen Sie sich bitte darauf ein, dass die Probevorlesung und das Kolloquium im Zeitraum vom 18.09.2017 bis 22.09.2017 stattfinden wird. Andere Termine sind nicht möglich.

Die Hochschule strebt eine Erhöhung des Anteils der Professorinnen an und fordert deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben.
Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt. Senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 05.06.2017 an die Hochschule Kehl, Kinzigallee 1, 77694 Kehl z. Hd. Herrn Rektor Prof. Paul Witt.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: Prof. Dr. Kopnarski (Dekan) kopnarski@hs-kehl.de oder Prof. Dr. Henkes (Fachkollege) henkes@hs-kehl.de

Bewerbungsschluss: 05.06.2017