In der Fakultät Tourismus der Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten ist eine

Professur

der BesGr. W 2 BayBesG zum Wintersemester 2018/2019 (01.10.2018) für folgendes Lehrgebiet zu besetzen:

"Reiseveranstaltermanagement und Reisevertrieb"

Sie werden das Thema Reiseveranstaltung und -vertrieb aus betriebswirtschaftlicher Perspektive in der Lehre vertreten. Fundierte fachliche Kenntnisse sind nachzuweisen. Mehrjährige umfangreiche berufspraktische, gerne auch internationale Erfahrungen, werden vorausgesetzt.

Lehren werden Sie im Grund- und Hauptstudium von Bachelorstudiengängen, wo Sie auch einen Studienschwerpunkt verantworten. Inhaltlich stehen die Planung und Produktion von Reiseveranstalterprodukten sowie das Management des Reisevertriebs im Vordergrund, sowohl auf strategischer als auch operativer Managementebene. Letzteres insbesondere vor dem Hintergrund von sich veränderndem Konsumverhalten als auch veränderten Prozessen durch Digitalisierung. Somit sollte das "klassische" Veranstaltergeschäft gleichermaßen beherrscht werden, wie bspw. Herausforderungen, Reisebestandteile in Echtzeit zu bündeln.

Ferner wird die Bereitschaft zur Durchführung von Veranstaltungen in unserem Masterprogramm erwartet. Entsprechende wirtschaftswissenschaftliche Kenntnisse sowie die Möglichkeit, Lehrveranstaltungen auf Englisch halten zu können, werden vorausgesetzt.

Ihre Bereitschaft zur Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung sowie bei der Internationalisierung der Studiengänge wird genauso vorausgesetzt wie die Entwicklung und Förderung von Kooperationen mit Unternehmen, insbesondere in Ihrem Schwerpunktbereich. Wir erwarten Wohnsitznahme am Dienstort oder in dessen Einzugsgebiet.

Hinsichtlich der Einstellungsvoraussetzungen und weiterer Einzelheiten darf auf den Internetauftritt der Hochschule verwiesen werden:

http://www.hochschule-kempten.de/aktuelles/stellenangebote.html

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Nachweis über den beruflichen Werdegang und die wissenschaftlichen Arbeiten) bis spätestens 26.10.2017 an den Präsidenten der Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten, Bahnhofstraße 61, 87435 Kempten, zu richten.
Die Übermittlung der Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form ist erwünscht; E-Mail-Adresse: praesident@hs-kempten.de. Bitte beachten Sie, dass aus Bearbeitungsgründen alle Dokumente zu einer PDF-Datei zusammengefasst werden müssen. Soweit Sie die elektronische Form wählen, erteilen Sie auch Ihr Einverständnis zur elektronischen Weiterleitung Ihrer Bewerbungsunterlagen an die zuständigen Stellen innerhalb der Hochschule. Für evtl. telefonische Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Jessica Preißer, Telefon-Nr. 0831-2523-9529.

Bewerbungsschluss: 26.10.2017