Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Leiter (m/w) der Geschäftsstelle der Digitalen Hochschule NRW
FernUniversität in Hagen
Leiter (m/w) der Abteilung Kommunikation
RWI - Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Leitung Strategische Kommunikation und Marketing sowie Pressesprecher (m/w)

Hochschule Rhein-Waal. Kleve, 12.06.2017

Logo
Die Hochschule Rhein-Waal in Kleve und Kamp-Lintfort bietet Ihnen ein innovatives und internationales Umfeld, verbunden mit hoher Qualität der Lehre in interdisziplinären Bachelor- und Masterstudiengängen, die überwiegend in englischer Sprache gelehrt werden. Sie ist forschungsstark in technischen, natur­wissenschaftlichen und gesellschaftswissenschaftlichen Disziplinen. Mehr als 6.000 Studierende haben sich bereits für die Hochschule Rhein-Waal entschieden.
Die landschaftlich reizvolle Region Niederrhein liegt in unmittelbarer Nähe des Wirtschaftszentrums Rhein-Ruhr und der Niederlande, aber zugleich im Zentrum Europas, wobei die Hochschulstandorte über die drei Flughäfen Amsterdam/Schiphol, Düsseldorf Airport und Weeze aus aller Welt gut erreicht werden können.
Die Hochschule hat im Präsidium am Campus Kleve zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Position zu besetzen:

Leitung Strategische Kommunikation und Marketing sowie Pressesprecher/in

EG 13 TV-L, unbefristet, Vollzeit
Kennziffer 04/P/17
Aufgaben
  • Steuerung der internen und externen Kommunikation der Hochschule
  • Strategische Gestaltung sowie operative Verantwortung von Corporate Identity und Design sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Steuerung einer zeitgemäßen Weiterentwicklung sämtlicher CI- und CD-Elemente wie z. B. Internet- und Social Media-Auftritt, Imagebroschüren und -filmen sowie Werbemittel
  • Festlegung interner wie externer Kommunikationsziele gemäß dem Leitbild der Hochschule
  • Unterstützung der Gestaltung und Durchführung des Employer Brandings
  • (Weiter-)Entwickung von Kommunikationsstrategien in Bezug auf die zielgruppen- und mediengerechte Darstellung von Hochschulthemen
  • Unterstützung und Beratung bei der Wissenschaftskommunikation
  • Pflege des Mediennetzwerks
  • Organisation und Durchführung (Konzipieren, inhaltliches Vorbereiten und Moderieren) von Medienterminen und Pressekonferenzen
  • Bearbeiten von Medienanfragen und Auskunftserteilung zu allgemeinen und fachspezifischen Themen, ggf. Weitervermittlung an Fachvertreterinnen und -vertreter
  • Vorbereiten, Verfassen, Redigieren und Freigeben von Medienmitteilungen
  • Repräsentieren der Hochschule in den Medien, auf Pressekonferenzen
  • Medienbeobachtung
  • Konzipieren und Erstellen der zentralen Publikationen (u.a. Jahresbericht, Hochschulmagazin)
  • Steuerung der Organisation der zentralen öffentlichkeitswirksamen Hochschulveranstaltungen (u.a. Akademische Jahresfeier, Tag der offenen Tür)
  • Steuerung der zentralen Alumni-Arbeit der Hochschule
  • Evaluierung sämtlicher Maßnahmen
  • Steuerung der Binnenkommunikation und Teilnahme an internen Gremien
  • Strategische Beratung der Präsidentin und des Präsidiums in allen Fragen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Aufbereitung presserelevanter Sachverhalte für die Präsidentin
  • Vermittlung und Vorbereitung von Presseterminen für die Präsidentin
  • Verfassen von Statements und Artikeln für die Präsidentin
  • Unterstützung in allen Belangen der Kommunikation
  • Fachliche Leitung der Stabsstelle Hochschulkommunikation inkl. Personalführung und Budgetverantwortung
Anforderungsprofil:
  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Studium im Bereich Medien/Journalismus oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung, bevorzugt im Bereich der Wissenschaftskommunikation
  • Einschlägige Führungserfahrung und Managementkompetenzen
  • Beherrschung des journalistischen Handwerks, eine schnelle Auffassungsgabe und strategische Kompetenz
  • Hohe Integrität und Loyalität bei ausgeprägter Kunden- und Dienstleistungsorientierung
  • Hohe Begeisterungs- und Innovationsfähigkeit gepaart mit sehr guter Kommunikations- und Formulierungsfähigkeit, auch in englischer Sprache
  • Erfahrungen im Projektmanagement
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Hohe Sozialkompetenz, Durchsetzungsstärke, Teamfähigkeit sowie ein hohes Maß an Motivation und Engagement
Die Stelle ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigte geeignet.
Die Hochschule Rhein-Waal fördert die berufliche Entwicklung von Frauen. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. In den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bei gleicher Eignung werden Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sowie Gleichgestellter im Sinne des § 2 Abs. 3 SGB IX bevorzugt berücksichtigt.
Es wird darum gebeten, als Bewerbungsunterlagen ausschließlich Fotokopien zu versenden und auf aufwendige Bewerbungsmappen etc. zu verzichten, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt werden können. Außerdem wird gebeten, auf elektronische Bewerbungen zu verzichten.
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen bis zum 10.07.2017 in schriftlicher Form unter Angabe der entsprechenden Kennziffer an die Personalabteilung der Hochschule Rhein-Waal, Marie-Curie-Straße 1, 47533 Kleve.

Bewerbungsschluss: 10.07.2017