Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Wissenschaftlicher Projektmitarbeiter (m/w) E-Learning Support

Fachhochschule Koblenz. Koblenz, 24.07.2014

Die Hochschule Koblenz mit ihren Standorten in Koblenz, Remagen und Höhr-Grenzhausen, bietet Lehre und angewandte Forschung mit einem umfangreichen Präsenz- und Fernstudienangebot in den Bereichen Wirtschaft, Technik, Sozialwissenschaften und Freie Kunst. Derzeit studieren an der Hochschule Koblenz ca. 8.400 Stu­dierende, die betreut werden von 160 Professorinnen/Professoren sowie rd. 320 Beschäftigten.

Die Hochschulen Koblenz, Worms, Bonn-Rhein-Sieg und die htw-saar entwickeln im Rahmen eines Verbundprojekts >„work and study“ - offene Hochschulen Rhein-Saar< ein Bildungsangebot, das sich aus polyvalenten Modulen der beteiligten Hochschulen zusammensetzt und sog. "nicht-traditionelle" Zielgruppen adressiert.

Für dieses Projekt, das im Programm „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“ durch das BMBF finanziert wird, ist an der Hochschule Koblenz im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften am Standort Koblenz zum 01.01.2015 folgende Projektstelle, zunächst befristet auf 3,5 Jahre, zu besetzen:

Wissenschaftliche/-r Projektmitarbeiter/-in E-Learning Support

(Entgeltgruppe 11 TV-L, Vollzeit 39,0 Stunden)

Sie verfügen über einen Hochschulabschluss (Bachelor/Master) und haben starkes Interesse an didaktischen Fragestellungen. Sie sind in der Lage, innovative, neuartige E-Learning- und Blended-Learning-Formate eigenverantwortlich zu entwickeln. Im Umgang mit multimedialen Werkzeugen zur Produktion von Lehrinhalten (bspw. Erklärvideos) haben Sie bereits Erfahrungen gesammelt und können diese im Projektteam einsetzen. Ihr Aufgabenbereich wird durch die Mitarbeit an der Dokumentation von Projektergebnissen gegenüber dem Projektträger abgerundet.

Die Hochschule Koblenz gilt als vorbildliche Wissenschaftseinrichtung, die in ihrer Organisation für Chancengleichheit und Vereinbarkeit von Beruf und Familie eintritt. Bewerbungen von qualifizierten Wissenschaftlerinnen sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung, die Sie bitte bis spätestens Donnerstag, 31.08.2014, an den Dekan des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften, Herrn Professor Dr. Werner Hecker, Hochschule Koblenz, Konrad-Zuse-Str. 1, 56075 Koblenz, senden (von online-Bewerbungen bitten wir abzusehen).

Die Hochschule Koblenz ist als familienfreundliche Hochschule zertifiziert und verfügt über eine hochschulnahe Kindertagesstätte. Darüber hinaus bieten wir Ferienfreizeitangebote für Kinder von Hochschulangehörigen.

Bewerbungsschluss: 31.08.2014