Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Lehrkraft (m/w) für besondere Aufgaben im Bereich Informatik
Hochschule Ruhr West (HRW)
Alfried Krupp-Förderpreis für junge Hochschullehrer (m/w)
Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Lehrkraft für besondere Aufgaben für das Aufgabengebiet Messtechnik (m/w)

Technische Hochschule Köln. Köln-Deutz, 22.05.2017

Head
An der Fakultät für Anlagen-, Energie- und Maschinensysteme der Technischen Hochschule Köln am Campus Deutz ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Lehrkraft für besondere Aufgaben mit folgendem Aufgabengebiet zu besetzen:

Messtechnik

Kennziffer F091702

Ihre Aufgaben
Sie vertreten in der Lehre die Messtechnik in den Bachelor- und Masterstudiengängen der Fakultät. Sie halten Lehr­veranstaltungen in deutscher und in englischer Sprache.

Sie unterstützen die beteiligten Professorinnen und Professoren bei der Entwicklung von Lehrkonzepten für die mess­technischen Module in der Ingenieurausbildung der Fakultät, entwickeln diese stetig weiter und setzen sie um.

Sie arbeiten aktiv in der Selbstverwaltung der Fakultät und im Institutsmanagement mit und sind bereit, hier Verantwortung zu übernehmen.
Ihr Profil
Sie verfügen über ein abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Hochschulstudium, vorzugsweise Physik, Elektro­technik oder Maschinenbau, hervorragende Kenntnisse der Messtechnik sowie eine einschlägige Berufserfahrung von mindestens vier Jahren außerhalb der Hochschule im angesprochenen Bereich.

Idealerweise haben Sie bereits eingehende Erfahrungen in kompetenzorientierter Lehre und stehen sowohl fakultäts­interner als auch fakultätsexterner Zusammenarbeit und interdisziplinären Kooperationen aufgeschlossen gegenüber.

Sie besitzen die Fähigkeit zur Ausrichtung des eigenen Denkens und Handelns auf die langfristigen Ziele der Hochschule sowie die Fähigkeit, Lösungen gemeinsam und arbeitsteilig zuverlässig zu erarbeiten.

Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 13 TV-L, Vollzeit (mit einem Lehrdeputat von 20 SWS).
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 19.06.2017 unter Angabe der Kennziffer F091702 an den Präsidenten der TH Köln, z. Hd. Herrn Stephan Sieper, Gustav-Heinemann-Ufer 54, 50968 Köln. Berücksichtigen Sie bitte, dass eine Rücksendung Ihrer Unterlagen nicht erfolgt. Fragen zum Verfahren richten Sie bitte an Herrn Sieper unter 0221-8275-3138. Fachliche Fragen zu der Stelle beantwortet Ihnen gerne Prof. Dr. Ulf Müller unter 0221-8275-2914. Besuchen Sie auch unsere Homepage www.th-koeln.de/stellen.
Wir bieten Wissenschaftlerinnen und Wissen­schaftlern ein inspirierendes Wirkungsumfeld. Mit Technology, Arts and Sciences bringen wir unsere akademische Vielfalt, unsere Interdisziplinarität und unsere Internationalität zum Ausdruck. Mit diesem Anspruch verstehen wir uns in Lehre und Forschung als Modell für die Zukunft. Wir pflegen eine Kultur des Ermöglichens und ein partnerschaftliches Mit­ein­ander. Internationale Wissenschaftsstandards, Gendergerechtigkeit und Inklusion sind die Leitlinien unserer Personalentwicklung. Wir sind als familien­gerechte Hochschule zertifiziert.
logo

Bewerbungsschluss: 19.06.2017