Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Forschungsgruppenleiter (m/w) im Bereich Wirtschaftssoziologie

Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung. Köln, 07.12.2017

Das Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung (MPIfG) sucht ab 1. Oktober 2018 oder früher einen

Forschungsgruppenleiter (m/w) im Bereich Wirtschaftssoziologie (Tenure-Track)

Voraussetzungen für eine erfolgreiche Bewerbung sind eine mehrjährige Forschungstätigkeit als Postdoc in Soziologie oder einer verwandten Disziplin sowie exzellente Forschungsleistungen und profunde Kenntnisse qualitativer oder quantitativer sozialwissenschaftlicher Methoden. Die Mitarbeit in der International Max Planck Research School on the Social and Political Constitution of the Economy (IMPRS-SPCE, imprs.mpifg.de) hinsichtlich Lehre und Doktorandenbetreuung wird erwartet.

Die Förderdauer der mit einer Postdoc- und zwei Doktorandenstellen ausgestatteten Forschungsgruppe ist zunächst auf fünf Jahre befristet; bei positiver Evaluation durch eine Kommission der Geistes-, Sozial- und Humanwissenschaftlichen Sektion der Max-Planck-Gesellschaft besteht die Möglichkeit einer unbefristeten Übernahme. Die Vergütung erfolgt im Rahmen eines beamtenrechtsähnlichen Anstellungsvertrages auf Grundlage der BesGr. W 2 des Bundesbesoldungsgesetzes. Neben dem Grundgehalt sind Leistungsbezüge möglich.

Die Max-Planck-Gesellschaft will den Anteil von Frauen in der Wissenschaft erhöhen, bietet allen Beschäftigten familienfreundliche Arbeitsbedingungen und ist nach dem Audit „berufundfamilie“ zertifiziert. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen.

Bitte bewerben Sie sich online unter jobs.mpifg.de mit CV, Zeugniskopien, Publikationsliste, einer Konzeption des Forschungsprogramms für die Gruppe (2-3 Seiten) und der Angabe von zwei Namen und Adressen für Referenzen, gebündelt in einem PDF-Dokument, bis zum 31. Januar 2018.

Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung
Paulstr. 3 | 50676 Köln
Dr. Ursula Trappe

trappe@mpifg.de | www.mpifg.de

Bewerbungsschluss: 31.01.2018