Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Koordinator (m/w) Internationale Forschungsdateninfrastrukturen

Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften e.V. GESIS. Köln, 06.02.2018

Logo Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften
GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften ist eine von Bund und Ländern finanzierte, international tätige sozialwissenschaftliche Einrichtung der Leibniz-Gemeinschaft.
Für die Abteilung Datenarchiv für Sozialwissenschaften suchen wir zum 01.05.2018 für den Standort Köln eine / einen
Koordinatorin / Koordinator Internationale
Forschungsdateninfrastrukturen
(Entgeltgruppe 15 TV-L, Vollzeit, befristet für vier Jahre)
Ihre Aufgaben werden sein:
  • Koordination der GESIS Aktivitäten in nationalen und internationalen Netzwerken zur Verbesserung der Forschungsdateninfrastrukturen (insbesondere dem Consortium of European Social Science Data Archives und der European Open Science Cloud).
  • Entwicklung und Umsetzung von Konzepten für das Forschungsdatenmanagement neuer Datentypen (insbesondere digitale Verhaltensdaten) auch im Hinblick auf die europäischen und deutschen Datenschutzvorgaben im Zugang zu den Forschungsdaten.
  • Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen zur Verbesserung des Zugangs zu geschützten Daten (Remote Access) in Kooperation mit nationalen und internationalen Partnern.
  • Konzeption von Projektanträgen im Bereich Förderung von Forschungsinfrastrukturen (European Open Science Cloud).
  • Forschung im Bereich des Forschungsdatenmanagements z.B. zu Themen der Datensicherheit, Anonymisierung von Forschungsdaten mit Personenbezug, des Managements neuer Datentypen oder andere Themen.
Sie haben folgendes Profil:
  • Promotion im Bereich der Sozial- oder Wirtschaftswissenschaften.
  • Langjährige Erfahrung im Bereich der Infrastrukturen für sozialwissenschaftliche Forschungsdaten.
  • Publikationserfahrung in begutachteten internationalen Fachzeitschriften.
  • Nachgewiesene Erfahrungen bei der Einwerbung von Drittmitteln und der Durchführung von Drittmittel Projekten insbesondere im Bereich der Europäischen Forschungsförderung.
  • Exzellente Englischkenntnisse sind für die genannten Tätigkeiten unerlässlich.
  • Ausgeprägtes Verhandlungsgeschick in internationalem Umfeld, Kommunikations- und Teamfähigkeit werden vorausgesetzt.
GESIS unterstützt Sie dabei, sich weiter zu qualifizieren. Weitere Informationen über Personalentwicklung und Karriere bei GESIS finden Sie unter http://www.gesis.org/das-institut/karriere/.
Die Beachtung der Schwerbehindertenrichtlinien und der Vorschriften des Gesetzes über Teilzeitarbeit ist gewährleistet. Wir fördern die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. GESIS ist durch das „audit berufundfamilie“ zertifiziert.
Für weitere Informationen zu den Aufgabengebieten steht Ihnen Frau Dr. Alexia Katsanidou per Email zur Verfügung.
Für Informationen zum Bewerbungsprozess wenden Sie sich gerne per Email an Frau Alissa Vogt.
Bitte beachten Sie, dass wir nur Bewerbungen bearbeiten, die über unser Online-Bewerbungsportal eingehen. Bitte bewerben Sie sich bis zum 28. Februar 2018 hier.
Die Kennziffer lautet: DAS-55
Logo

Bewerbungsschluss: 28.02.2018