Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Wissenschaftlicher Referent (m/w)
Einstein Forum
Manager (m/w) interne Akkreditierung und Qualitätsmanagement
WHU - Otto Beisheim School of Management
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Sozialwissenschaftler (m/w) mit Erfahrung zu Internationalen Umfragedaten

Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften e.V. GESIS. Köln, 04.07.2017

GESIS - Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften ist eine von Bund und Ländern finanzierte, international tätige sozialwissenschaftliche Einrichtung der Leibniz-Gemeinschaft.
Wir suchen für die Abteilung Datenarchiv für Sozialwissenschaften am Standort Köln eine / einen
Sozialwissenschaftler/in (promoviert) mit Erfahrung zu Internationalen Umfragedaten (Entgeltgruppe 14 TV-L, Vollzeit, zunächst für vier Jahre)

Das Team Internationale Umfrageprogramme im Datenarchiv bearbeitet und kuratiert Daten aus dem Comparative Survey of Electoral Systems, dem Eurobarometer, der European Values Study, und dem International Social Survey Programme. Das Team unterstützt diese Projekte in vielen Aspekten des Datenmanagements.
Ihre Aufgaben umfassen:
  • Forschung und Publikation in Bezug zu den genannten Umfragen, insbesondere zu Mehrebenen- und Längsschnitt-Fragestellungen.
  • Einwerbung von Drittmitteln mit Blick auf die Abteilungs- und Teamziele.
  • Leitung von internen und drittmittel-finanzierten Projekten.
  • Mitwirkung in den laufenden Aufgaben des Teams, wie der Umsetzung von Datenmanagementprozessen in Umfrageprojekten, Aufsicht über Datenaufbereitung, Beratung von Datennutzern, Entwicklung von Leitlinien zur forschungsgerechten Datendokumentation usw.
Qualifizierte Bewerberinnen und Bewerber haben zur komparativen Umfrageforschung publiziert und wenden in Soziologie oder Politikwissenschaft fortgeschrittene statistische Methoden auf höchstem Niveau an. Ein inhaltlicher Fokus auf eines der Felder gesellschaftliche Kohäsion, kollektive Identitäten, politische Soziologie oder Religion ist wünschenswert. Erfahrung mit der Arbeit in internationalen Projektkonsortien ist von Vorteil.

Weitere Anforderungen sind:
  • Qualifizierte Promotion in Soziologie, Politikwissenschaft, oder einem verwandten Fach.
  • Nachweisbare Erfahrung in der Einwerbung von Drittmitteln.
  • Die Fähigkeit zur Teamarbeit in leitenden wie in unterstützenden Rollen.
  • Ausgezeichnete Englischkenntnisse.
Wir unterstützen Sie, Ihre Qualifikationen weiter zu entwickeln. Informationen über Personalentwicklung und Karriere bei GESIS finden Sie hier.

Die Beachtung der Schwerbehindertenrichtlinien und der Vorschriften des Gesetzes über Teilzeitarbeit ist gewährleistet. Wir fördern die berufliche Gleich­stellung von Frauen und Männern. GESIS ist durch das „audit berufundfamilie“ zertifiziert.
Für weitere Informationen zu den Aufgabengebieten steht Ihnen Herr Dr. Markus Quandt unter Tel. 0221-476 94 400 oder per E-Mail unter markus.quandt@gesis.org zur Verfügung.
Wir bearbeiten nur Online-Bewer­bungen. Bitte bewerben Sie sich bis einschließlich 11.8.2017 hier.
Die Kennziffer lautet: DAS-46
Logo

Bewerbungsschluss: 11.08.2017