Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) Mobile Human-Computer-Interaction (HCI)
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR KOMMUNIKATION, INFORMATIONSVERARBEITUNG UND ERGONOMIE FKIE
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m) für den Bereich Internationales
Forschungszentrum Jülich GmbH
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) in Computational Social Science

Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften e.V. GESIS. Köln, 04.05.2017

GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften ist eine von Bund und Ländern finan­zierte, international tätige sozialwissenschaftliche Einrichtung der Leibniz-Gemein­schaft.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Standort Köln, in Zusammenarbeit mit dem Web-Science und Web Technology (WeST) Institut an der Universität Koblenz-Landau, eine/einen

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in in Computational Social Science
(Entgeltgruppe 13 TV-L, in Vollzeit 100%, befristet für 4 Jahre)

Die GESIS-Abteilung Computational Social Science sucht eine Kandidatin oder einen Kandidaten mit einem Abschluss in angewandter Mathematik, Physik, Computer- wis­sen­schaften oder einer verwandten Disziplin. Sie sollten Interesse an sozialen Systemen und ihrer Modellierung mitbringen. Sehr gute Kenntnisse in der Programm­ierung und Erfahrungen in einem oder mehreren der folgenden Gebiete sind wün­schens­wert:
  • Analyse und Data Mining von Web-Daten, Social Media und/oder Social Streams
  • Large-Scale Data Processing-Tools und Studien
  • Maschinelles Lernen, Clusteranalyse und Klassifizierung von Algorithmen und Methoden
  • Software und Framework Entwicklung
  • Social Modeling und Log Mining Algorithms und Techniken
Von der Kandidatin oder dem Kandidat wird erwartet, Serviceleistungen weiter zu ent­wickeln und Spitzenforschung in einem oder mehreren der folgenden Felder durch­zuführen:
  • Computational social science
  • Social network analysis, network simulations and diffusion
  • Web-Science and Web observatories
  • Data mining and knowledge discovery
Die Kandidatin bzw. der Kandidat sollte ihre /seine Doktorarbeit abgeschlossen haben oder in Kürze abschliessen. Idealerweise hat die Kandidatin oder der Kandidat bereits selbständig Forschungsvorhaben designt und durchgeführt und deren Ergebnisse auf entsprechenden Konferenzen oder in Zeitschriften veröffentlicht. Die zu besetzende Position soll vielversprechenden Forschenden (i) als Plattform dienen, ihr eigenes Forschungsprofil zu stärken und zu entwickeln und (ii) wettbewerbsfähige Forschung auf hohem Niveau durchzuführen und zu veröffentlichen, (iii) Forschungszuschüsse zu aquirieren (iv) und ein eigenes Forschungsteam zu bilden und zu leiten.

GESIS bietet ein spannendes Arbeitsumfeld für interdisziplinäre Forschung im Schnitt­bereich zwischen Informatik und Sozialwissenschaften. GESIS ist eine Infra­struk­tur­ein­rich­tung, die der Förderung der sozialwissenschaftlichen Forschung dient. Es bestehen enge Kooperationen mit namhaften internationalen Forsch­ungs­institutionen in Europa und Nordamerika. Starke Kandidatinnen und Kandidaten haben die Möglichkeit, sich im Rahmen umfangreicher Stipendien für Forschungsaufenthalte und Kooperationen mit Partneruniversitäten zu qualifizieren. Köln ist eine kulturell vielfältige und lebendige Stadt (4. größte Stadt Deutschlands mit etwa 1 Mio. Einwohner) im Herzen Europas.

Wir unterstützen Sie, Ihre Qualifikationen weiterzuentwickeln. Informationen über Per­sonal­entwicklung und Karriere bei GESIS finden Sie hier.

Die Beachtung der Schwerbehindertenrichtlinien und der Vorschriften des Gesetzes über Teilzeitarbeit ist gewährleistet. Wir fördern die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. GESIS ist durch das „audit berufundfamilie“ zertifiziert.


QR-Code Logo Leibnitz Gemeinschaft
Für weitere Informationen zu den
Aufgabengebieten steht JProf. Claudia Wagner
per email unter claudia.wagner@gesis.org zur
Verfügung.

Wir bearbeiten nur Online-Bewerbungen. Bitte bewerben Sie sich bis einschließlich 15.07.2017 bzw. bis zur Besetzung der Stelle hier.

Die Kennziffer lautet: CSS-29




Bewerbungsschluss: 15.07.2017