Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Stellvertretender Direktor (m/w)

Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Württemberg. Konstanz, 28.04.2017

Logo
Das Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Württemberg (BSZ) mit Sitz in Konstanz sucht ab 01.10.2017 eine/n

stellvertretende/n Direktor/in

(A15 / E15 TV-L)

Das BSZ erbringt IT-gestützte Dienstleistungen für wissenschaftliche und öffentliche Bibliotheken, Museen und Archive, insbesondere in Baden-Württemberg, Sachsen und dem Saarland. Im Rahmen der Kooperation mit der Verbundzentrale des Gemeinsamen Bibliotheksverbundes (GBV) entwickelt das BSZ Servicestrukturen für zehn Bundesländer, die Stiftung Preußischer Kulturbesitz und weitere Institutionen.
Das BSZ beschäftigt über 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und gliedert sich in drei Abteilungen (SWB-Verbundsystem, Bibliothekssysteme, Museen/Archive/Repositorien). Es wird derzeit von einem Direktor und einem stellvertretenden Direktor geleitet. Zur Verstärkung suchen wir eine/n zweite/n stellvertretende/n Direktor/in als Mitglied der Direktion in allen Belangen des BSZ sowie als Leiter/in der Abteilung Bibliothekssysteme.
Ihre Aufgabenstellung in der Direktion umfasst insbesondere die strategische Weiterentwicklung unseres Angebotsspektrums, die Einführung und Umsetzung moderner Projektmanagementstrukturen, die Durchführung eigener Projekte sowie die aktive Wahrnehmung und Ausgestaltung der vielfältigen Kontakte zu Kunden, Partnern und Gremien auf nationaler und internationaler Ebene. Hierbei arbeiten Sie eng mit der Leitungsebene der Verbundzentrale des GBV zusammen.
Als Leiter/in der Abteilung Bibliothekssysteme sind Sie für die Services der Abteilung und für die Führung der dort beschäftigten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verantwortlich.
Sie haben nach einem abgeschlossenen Universitätsstudium eine mehrjährige erfolgreiche berufliche Laufbahn im wissenschaftlichen Bibliothekswesen, der öffentlichen Verwaltung oder in der Privatwirtschaft vorzuweisen und dabei nachweisbar und erfolgreich Projektmanagement- und Leitungserfahrung gesammelt. Die Arbeitsweise von Bibliotheken und wissenschaftlichen Einrichtungen im Bereich der Informationsinfrastrukturen ist Ihnen bekannt. Sie bringen eine hohe Affinität zu IT-Themenstellungen und entsprechende Kenntnisse mit. Managementaufgaben bereiten Ihnen Freude. Sie verfügen über hohe analytische Kompetenz und strategisches Denken ebenso wie über Durchsetzungs- und Verhandlungsstärke.
Die Vergütung richtet sich nach Entgeltgruppe E15 TV-L bzw. bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen nach Besoldungsgruppe A15. Das BSZ strebt die Erhöhung des Frauenanteils in Führungspositionen an und ermutigt qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung.
Menschen mit einer Schwerbehinderung werden bei entsprechender Eignung vorrangig eingestellt (Telefonnummer der Schwerbehindertenvertretung: +49 (0)711/279-3289).
Konstanz ist die größte Stadt am Bodensee und als Naherholungsgebiet ein beliebter Wohn- und Arbeitsort mit vielfältigen Freizeitmöglichkeiten.
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Belegen senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 2017/087 bis zum 12.06.2017 an das Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Württemberg (BSZ), Felix-Wankel-Straße 4, 78467 Konstanz oder per E-Mail an zentrale@bsz-bw.de. Nähere Auskünfte erhalten Sie von Dr. Ralf Goebel (ralf.goebel@bsz-bw.de ; +49 (0)7531/88-2929).
Rechtlicher Hinweis: Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche Gründe nicht entgegenstehen. Die Stellenauswahl erfolgt nach den Regeln des AGG (Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz).

Bewerbungsschluss: 12.06.2017