Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Dezernatsleiter (m/w) für Personalmanagement und Personalcontrolling

Hochschule Niederrhein. Krefeld, 06.07.2017

Logo
Die Hochschule Niederrhein ist mit über 14.000 Studierenden, mehr als 80 Studiengängen und zehn Fachbereichen an den Standorten Krefeld und Mönchengladbach eine der größten und leistungsfähigsten deutschen Fachhochschulen. Sie hat eine mehr als 150-jährige Tradition. Ihr wurde das Zertifikat „familiengerechte Hochschule“ erteilt.
Im Bereich der Vizepräsidentin für Wirtschafts- und Personalverwal­tung der Hochschule Niederrhein suchen wir für unsere serviceorien­tierte Verwaltung eine/einen

Dezernatsleiterin/Dezernatsleiter
für Personalmanagement und Personalcontrolling
(Entgeltgruppe 15 TV-L)

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit zu besetzen.
Das Personaldezernat umfasst derzeit 28 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und untergliedert sich in drei Abteilungen. Neben dem HR-Controlling, der Bewirtschaftung des Personalhaushalts und weiteren personalwirtschaftlichen Serviceleistungen werden über 240 Professorinnen und Professoren und über 640 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Wissenschaft, Technik und Verwaltung betreut und beraten. Der Bereich der Personalentwicklung soll ausgebaut und gestärkt werden.
Die Verwaltung arbeitet prozessorientiert und wird sukzessive serviceorientiert digitale Workflows einführen. Diese vielfältigen Veränderungen in der Hochschule gestaltet die Dezernatsleiterin/der Dezernatsleiter innovativ mit und ist treibende Kraft im Change-Prozess.
Darüber hinaus berät sie/er die Vizepräsidentin für Wirtschaft und Personal­verwaltung und den Präsidenten bei personalstrategischen Fragestellungen und ist kompetente/r Ansprechpartnerin/Ansprechpartner für Führungskräfte, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und die Interessenvertretungen. Die Dezernatsleiterin/der Dezernatsleiter berichtet direkt an die Vizepräsidentin für Wirtschafts- und Personalverwaltung und ist impulsgebendes Mitglied des Leitungsteams der Verwaltung.
Für diesen verantwortungsvollen Aufgabenbereich haben Sie ein einschlägiges wissenschaftliches Hochschulstudium absolviert, vorzugsweise Rechtswis­sen­schaften oder Betriebswirtschaft, und können auf mehrjährige Erfahrungen in Personalmanagement und/oder im Personalcontrolling verweisen. Sie sind aus Ihrer Berufspraxis mit den Gepflogenheiten einer Hochschule, Wissenschaftsorganisation oder vergleichbaren Einrichtung des öffentlichen Dienstes vertraut und haben sich vertiefte Kenntnisse des Arbeitsrechts und des öffentlichen Dienstrechts angeeignet.
Sie haben idealerweise Erfahrung im Changemanagement, können begeistern und motivieren, gehen offen auf Menschen zu, sind beweglich und aufmerksam gegenüber zukunftsorientierten Entwicklungen.
Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen entsprechend den wahrzunehmenden Tätigkeiten in Entgeltgruppe 15 des Tarifvertrags des öffentlichen Dienstes der Länder (TV-L). Bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen kommt eine Übernahme in ein Beamtenverhältnis in Betracht.
Die Hochschule Niederrhein fördert Frauen und fordert sie deshalb ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sowie Gleichgestellter im Sinne des § 2 Abs. 3 SGB IX werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.
Rückfragen zur Ausschreibung inhaltlicher Art richten Sie bitte an die Vizepräsidentin für Wirtschafts- und Personalverwaltung, Frau Bibiana Kemner (Ruf-Nr.: 02151 822-2110, Bibiana.Kemner@hs-niederrhein.de).
Fragen zumAblauf des Stellenbesetzungsverfahrens richten Sie bitte an Herrn Marcel Thau (Ruf-Nr.: 02161 186-2426, Marcel.Thau@hs-niederrhein.de). Bewerberinnen und Bewerber senden ihre Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse etc.) - vorzugsweise auf elektronischem Wege - bis zum 31.07.2017 unter Angabe der Kennziffer 11/1-0717-3 an die Vizepräsidentin für Wirtschafts- und Personalverwaltung, Frau Bibiana Kemner, Reinarzstr. 49, 47805 Krefeld.
Wir bitten elektronische Bewerbungen ausschließlich in einer PDF-Datei an bewerbung@hs-niederrhein.de zu senden. Für den Fall der schriftlichen Bewerbung reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur als unbeglaubigte Kopien ein und verwenden Sie keine Mappen/Klarsichtfolien, da eine Rückgabe aus Kostengründen nicht erfolgt. Eine Vernichtung unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen wird zugesichert.

Bewerbungsschluss: 31.07.2017