Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) im Bereich Wissenschaftsmanagement

Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ). Leipzig, 08.08.2017

Logo
Logo
Chancengleichheit ist
Bestand­teil unserer
Personalpolitik, daher begrüßen
wir ausdrücklich die Bewerbung
von qualifizierten Frauen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne:
Frau Dr. Martina Kunz-Pirrung
E-Mail: martina.kunz-pirrung@ufz.de

Einsendeschluss:
16. August 2017

Arbeitsort:
Leipzig

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser
Onlineportal.
Jetzt bewerben
Weitere Karriereinformationen über das UFZ:
www.ufz.de/karriere

Helmholtz Zentrum für Umweltforschung GmbH - UFZ
Permoserstraße 15
04318 Leipzig
Logo Logo
Das Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ hat sich mit seinen 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als internationales Kompetenzzentrum für Umweltwissenschaften einen hervorragenden Ruf erworben. Wir sind Teil der größten Wissenschaftsorganisation Deutschlands - der Helmholtz-Gemeinschaft. Unsere Mission: Wir forschen für eine Balance zwischen gesellschaftlicher Entwicklung und langfristigem Schutz unserer Lebensgrundlagen - für eine nachhaltige Entwicklung.

Im Rahmen einer Mutterschutz- und Elternzeitvertretung ist ab 01.10.2017 in der Abteilung Wissenschaftliche-Administrative Projektbetreuung folgende Stelle zu besetzen:

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Bereich Wissenschaftsmanagement

Arbeitszeit: 100 % (39 Wochenstunden);
zunächst befristet bis 14.03.2018 (Mutterschutzvertretung) mit der Option auf Verlängerung für die Elternzeitvertretung bis voraussichtlich 31.12.2018

Ihre Aufgaben:
  • Wissenschaftliche Betreuung von Drittmittelprojekten von der Antragsphase bis zum Projektabschluss, insbes. Unterstützung bei der Einwerbung von Drittmitteln nationaler und internationaler, öffentlicher und privater Einrichtungen und Stiftungen
  • Beratung der Wissenschaftler/innen und inhaltliche Begleitung bei der Antragstellung und Durchführung der Projekte
  • Kommunikation mit den Förderorganisationen
  • UFZ-interne Informationsverbreitung über geeignete Programme und Förderbedingungen
Ihr Profil:
  • Studium der Natur- oder Sozialwissenschaften (Promotion erwünscht)
  • Teamfähigkeit, ausgeprägte kommunikative Kompetenz und hohe Flexibilität
  • Erfahrung mit Projekten öffentlicher und/oder privater Förderorganisationen
  • Sehr gutes schriftliches Ausdrucksvermögen, sehr gute Englischkenntnisse
  • Kompetenz mit EDV-gestützten Systemen und statistischen Auswertungen
  • Kaufmännische und betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse sind von Vorteil
Wir bieten:
  • Einen spannenden, sicheren Arbeitsplatz und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Eine Unternehmenskultur, in der es Spaß macht Ideen, Kraft und Initiative einzubringen
  • Interessante Karriereperspektiven und ein hervorragendes Weiterbildungsangebot
  • Eine pulsierende Region mit hoher Lebensqualität sowie vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf wie flexible Arbeitszeiten und Unterstützung bei der Kinderbetreuung
  • Eine Vergütung nach TVöD bis zur Entgeltgruppe 13 inklusive der Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

Bewerbungsschluss: 16.08.2017