Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Wissenschaftlicher Referent (m/w) für "Zentrumsentwicklung und Wissenschaftliches Controlling"

Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ). Leipzig, 11.10.2017

Logo
Logo
Chancengleichheit ist Bestandteil unserer
Personalpolitik, daher begrüßen wir ausdrücklich die Bewerbung von qualifizierten Frauen.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne:
Herr Dr. Frank Messner E-Mail: frank.messner@ufz.de

Einsendeschluss:
25. Oktober 2017

Arbeitsort:
Leipzig

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser
Onlineportal.
Jetzt bewerben
Weitere Karriereinformationen über das UFZ:
www.ufz.de/karriere

Helmholtz Zentrum für Umweltforschung GmbH - UFZ
Permoserstraße 15
04318 Leipzig
Logo Logo
Das Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ hat sich mit seinen 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als internationales Kompetenzzentrum für Umweltwissenschaften einen hervorragenden Ruf erworben. Wir sind Teil der größten Wissenschaftsorganisation Deutschlands – der Helmholtz-Gemeinschaft. Unsere Mission: Wir forschen für eine Balance zwischen gesellschaftlicher Entwicklung und langfristigem Schutz unserer Lebensgrundlagen – für eine nachhaltige Entwicklung.

Das Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ sucht ab sofort zur Verstärkung für das Team des wissenschaftlichen Stabsbereichs „Zentrumsentwicklung und Wissenschaftliches Controlling” eine/n

Wissenschaftliche Referentin / Wissenschaftlichen Referenten

75 % (29,25 Wochenstunden), befristet auf zunächst 2 Jahre.
Eine dauerhafte Weiterbeschäftigung ist vorgesehen.

Ihre Aufgaben:
  • Unterstützung der Geschäftsführung in Gremien-Angelegenheiten, insbesondere Vorbereitung der Unterlagen und der Sitzungen des wissenschaftlichen Beirats des Zentrums sowie Zuarbeiten für die Dokumente des Aufsichtsrats
  • Verantwortung für die Koordination der wissenschaftlichen Leistungskennzahlen am Zentrum
  • Kontaktperson des Stabs für einen der wissenschaftlichen Themenbereiche am UFZ
Ihr Profil:
  • Naturwissenschaftlicher Hochschulabschluss mit Promotion
  • Mehrjährige Erfahrung in der Forschung und im Wissenschaftsmanagement
  • Gute Kenntnisse der deutschen Forschungslandschaft, zumindestens in einem der UFZ-Hauptthemen
  • Sehr gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Hohe Selbstständigkeit, ausgeprägte Belastbarkeit und ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
Wir bieten:
  • Einen spannenden, sicheren Arbeitsplatz und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Eine Unternehmenskultur, in der es Spaß macht Ideen, Kraft und Initiative einzubringen
  • Interessante Karriereperspektiven und ein hervorragendes Weiterbildungsangebot
  • Eine pulsierende Region mit hoher Lebensqualität sowie vielfältige Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf wie flexible Arbeitszeiten und Unterstützung bei der Kinderbetreuung
  • Eine Vergütung nach TVöD bis zur Entgeltgruppe 14 inklusive der Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

Bewerbungsschluss: 25.10.2017