Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Leiter (m/w) Professur Didaktik des Sachunterrichts NMG

Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW). Liestal (Schweiz), 07.09.2017

Fachhochschule Nordwestschweiz Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW umfasst neun Hochschulen mit rund 12‘000 Studierenden. Die Pädagogische Hochschule mit über 3‘000 Studierenden sowie über 30‘000 Weiterbildungsteilnehmenden vermittelt professions­relevantes Wissen, forscht entlang berufs­relevanter Frage- und Problem­stellungen und entwickelt Lösungen für erfolgreiches Handeln in Lehr-Lern­prozessen. Am Institut Kindergarten-/Unterstufe ist per 01.02.2018 folgende Stelle mit Arbeitsort Liestal zu besetzen:

Leiter/in Professur Didaktik des
Sachunterrichts NMG (80–100 %)

Ihre Aufgaben: Sie verantworten die Umsetzung des interdisziplinär ange­legten Fachs Sachunterricht unter Bezugnahme auf den Lehrplan 21 in Lehr­veran­staltungen des Studiengangs und der Weiterbildung in fach­wissen­schaft­licher und fach­didaktischer Perspektive. Im Kontext des aktuellen wissen­schaft­lichen Diskurses entwickeln Sie das Angebot weiter und führen entsprechende Entwicklungs­projekte durch. Im Rahmen Ihrer Tätigkeit führen Sie ein Team von drei bis vier Dozie­ren­den und Mittel­bau­mit­arbeitenden. Als Mitglied der Hoch­schul­leitungs­konferenz kooperieren Sie mit Professuren der Pädagogischen Hochschule, dem Berufsfeld und der Scientific Community.

Ihr Profil: Sie verfügen über erweiterte wissenschaftliche Kompetenzen auf dem Niveau PhD (Fachdidaktik Sach­unterricht oder Abschluss eines für den Sach­unterricht relevanten Studienfachs mit fachdidaktischer Zusatz­aus­bildung) und einen entsprechenden Leistungsausweis. Darüber hinaus haben Sie einen fundierten Einblick in das Schweizerische Bildungswesen sowie in aktuelle Entwicklungen des Schuleingangsbereichs (Kindergarten und untere Klassen der Primarstufe). Sie verfügen über ein Lehrdiplom auf der Zielstufe. Hohe Innovations­fähigkeit und Kreativität zeichnen Sie ebenso aus wie die Bereitschaft zur Kooperation in inter­diszi­plinären Forschungsprojekten. Als zukünftige Führungsperson der Päda­go­gischen Hochschule verfügen Sie über die Fähigkeit zu institutionellem Denken und Handeln sowie über Manage­ment- und Personal­führungs­kompetenzen.

Ihre Bewerbung können Sie uns bis zum 08.10.2017 online über nach­folgenden Button zukommen lassen. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gern Prof. Dr. Charlotte Müller, Institutsleiterin, T +41 32 628 66 80.

Eliane Künzli, HR-Verantwortliche
www.fhnw.ch

Logo

Bewerbungsschluss: 08.10.2017