Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Teamleiter (w/m) Studienberatung Online Studiengänge
Saphir Deutschland GmbH
Referatsleiter (m/w) für das Deutsche Buch- und Schriftmuseum
Deutsche Nationalbibliothek
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Sammlungskurator (m/w) mit Schwerpunkt moderne Kunst

Stadt Ludwigshafen am Rhein. Ludwigshafen, 03.07.2017

Die Stadtverwaltung Ludwigshafen am Rhein hat beim Bereich Kultur, Abteilung Museen, im Wilhelm-Hack-Museum ab 16. Januar 2018 eine unbefristete Vollzeitstelle für einen/eine

Sammlungskurator/-kuratorin
mit Schwerpunkt moderne Kunst

(Entgeltgruppe 13 TVöD)
zu besetzen.
Das Aufgabengebiet kann auch von Teilzeitkräften wahrgenommen werden.
Aufgabengebiet
  • Betreuung der Sammlung des Wilhelm-Hack-Museums
  • Bearbeitung und Betreuung von Leihanfragen
  • Konzeption und Kuratierung der Sammlungspräsentationen sowie Wechselausstellungen aus den Sammlungsbeständen
  • Betreuung von Publikationen zu den Sammlungsbeständen
  • Unterstützung und Koordination der Provenienzforschung
  • Konzeption und Kuratierung von Wechselausstellungen in Zusammenarbeit mit dem kuratorischen Team im Wilhelm-Hack-Museum und in der Rudolf-Scharpf-Galerie
  • Konzeption von sammlungsbezogenen Vermittlungsangeboten in Zusammenarbeit mit dem Vermittlungsteam des Wilhelm-Hack-Museums
  • Unterstützung bei der Akquise und Beantragung von Fördermitteln
Anforderungen
  • abgeschlossenes Studium der Kunstgeschichte mit dem Schwerpunkt moderne Kunst
  • fundierte Kenntnisse der modernen Kunst
  • mehrjährige Erfahrung im musealen Bereich
  • sehr gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit und Erfahrung im Schreiben von Katalog- und Vermittlungstexten zur modernen Kunst
  • überzeugende Organisations- und Kommunikationsfähigkeit, Teamgeist und Kreativität
  • Kenntnisse der gängigen Office-Programme und Museum Plus
  • verhandlungssichere englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
Wir bieten
  • Kuratorische Arbeit an einem national wie international verankerten Museum mit einer hochkarätigen Sammlung und einem vielseitigen Ausstellungsprogramm
  • Ein Team aus jungen und kreativen Köpfen, in dem innovative Ideen erwünscht sind
Es gilt, die Position des Wilhelm-Hack-Museums als zentralen Kulturträger im Bereich der modernen und zeitgenössischen Kunst für die Metropolregion Rhein-Neckar zu stärken und hier neue Möglichkeiten zu erschließen.
Bei fachlichen Fragen stehen Ihnen Rene Zechlin unter der Telefonnummer 0621/504-2045, rene.zechlin@ludwigshafen.de, und bei Personalfragen Andrea Blechinger unter der Telefon­nummer 0621/504-2536 zur Verfügung.
Bei gleicher Qualifikation (Eignung, Befähigung und fachliche Leistung) werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt.
Da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden, bitten wir um Zusendung von Kopien. Bitte verwenden Sie auch keine Mappen. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Unterlagen nach den Bestimmungen des Datenschutzes vernichtet.
Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 3-11.172.2017 mit Ihren aussagekräftigen Unterlagen bis spätestens 27. Juli 2017 an die
Stadtverwaltung Ludwigshafen, Bereich Personal, Postfach 21 12 25, 67012 Ludwigshafen

Logo

Bewerbungsschluss: 27.07.2017