Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Bürgermeister (m/w)
Gemeinde Timmendorfer Strand
Scientific Director (f/m)
European XFEL GmbH
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Kanzler (m/w)

Musikhochschule Lübeck. Lübeck, 08.06.2017

An der Musikhochschule Lübeck (MHL) ist zum 1.6.2018 eine Stelle als

Kanzlerin / Kanzler
(Bes.Gr. W2 mit Funktionszulagen)


zu besetzen.

Die Kanzlerin / der Kanzler leitet als Mitglied des Präsidiums die Verwaltung der Hochschule unter der Verantwortung der Präsidentin oder des Präsidenten. Sie / er ist Beauftragte/r für den Haushalt.

Für diese Position sucht die Hochschule eine Persönlichkeit mit Organisationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen. Die Position erfordert Fähigkeiten zur Personalführung und zur Teamarbeit. Fundierte Kenntnisse im Haushalts-, Personal- und Hochschulrecht werden erwartet, ebenso die für ein modernes Hochschulmanagement erforderlichen betriebswirtschaftlichen Kenntnisse. Erfahrungen in der Hochschulselbstverwaltung sind von Vorteil. Der jetzige Stelleninhaber bewirbt sich nicht wieder um die Position.

Die Kanzlerin / der Kanzler wird auf Vorschlag der Findungskommission vom Senat der Hochschule gewählt. Die Amtszeit beträgt 6 Jahre. Wiederwahl ist zulässig. Gewählt werden kann, wer eine abgeschlossene Hochschulausbildung besitzt und aufgrund einer mehrjährigen verantwortlichen beruflichen Tätigkeit, insbesondere in Wissenschaft, Wirtschaft, Verwaltung oder Rechtspflege erwarten lässt, dass sie oder er den Aufgaben des Amtes gewachsen ist. Kanzlerinnen / Kanzler werden in das Beamtenverhältnis auf Zeit berufen. Eine Beamtin / ein Beamter des Landes Schleswig-Holstein wird im Falle der Ernennung zur Kanzlerin / zum Kanzler für die Dauer der Amtszeit unter Wegfall der Dienstbezüge beurlaubt.

Bitte formulieren Sie in angemessener Form Ihre Vorstellungen von Ihrer Leitungstätigkeit an der Musikhochschule Lübeck.

Die MHL ist bestrebt, ein Gleichgewicht zwischen weiblichen und männlichen Beschäftigten zu erreichen. Bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Frauen vorrangig berücksichtigt.
Die Hochschule setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung ein. Daher werden schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Wir begrüßen es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben.
Auf die Vorlage von Lichtbildern / Bewerbungsfotos verzichten wir ausdrücklich und bitten daher, hiervon abzusehen.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 20. Juni 2017 an den Präsidenten der Musikhochschule Lübeck, Große Petersgrube 21, 23552 Lübeck.

Bewerbungsschluss: 20.06.2017