Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) Online-Lehre
Jade Hochschule Wilhelmshaven, Oldenburg, Elsfleth
Wissenschaftliche Mitarbeiter (Doktoranden) (m/w) Literaturwissenschaft, Komparatistik oder Kultur-, Film-, Medien- oder Musikwissenschaften
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) "Medienkulturen der Computersimulation"

Leuphana Universität Lüneburg. Lüneburg, 08.03.2017


Die DFG-Kolleg-Forschergruppe „Medienkulturen der Computersimulation“ (MECS) der Leuphana Universität Lüneburg sucht zum 15.04.2017 oder später drei wissenschaftliche Mitarbeiter/innen:

3 Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen
(Postdoc, EG 13 TV-L, 100%, befristet bis 31.05.2018 bzw. bis 31.03.2020)

Die Kolleg-Forschergruppe untersucht in Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Fellows aus Medienwissenschaft, Wissenschafts- und Kultur­geschichte sowie aus Natur-, Gesellschafts- und Ingenieurwissenschaften, inwiefern Computersimulationen in den vergangenen Jahrzehnten die Forschungspraxis, das wissenschaftliche Wissen und das Wissenschaftsverständnis verschiedener Disziplinen und Forschungsfelder verändert haben und welche theoretischen und gesellschaftlichen Konsequenzen sich daraus ergeben. Ihr Ziel ist die Erarbeitung einer technisch informierten Kulturtheorie der Simulation.
Aufgabengebiet:
  • Eigenständige Bearbeitung eines Habilitationsprojekts, das einen erkennbaren Beitrag zum Profil der Kolleg-Forschergruppe leistet
  • Aufarbeitung und Diskussion der einschlägigen Forschungsliteratur
  • Inhaltliche und organisatorische Mitgestaltung des Veranstaltungsprogramms des MECS
  • Vorbereitung und Begleitung der Aktivitäten des Kollegs
  • Entwicklung und Etablierung eigener Forschungsprojekte und Themen­schwer­punkte
  • Unterstützung bei der Betreuung von Fellows
  • Unterstützung bei der Kommunikation des Kollegs nach außen
Einstellungsvoraussetzungen:
  • Abgeschlossene exzellente Promotion, die einen erkennbaren Bezug zum inhaltlichen Profil der Kolleg-Forschergruppe in historischer, theoretischer oder systematischer Perspektive aufweist
  • Exzellentes Forschungsprojekt im Sinne der Themenstellung der Kolleg-Forschergruppe (Exposé nicht länger als drei Seiten mit 1,5-fachem Zeilenabstand und Schriftgröße 12)
  • Vertrautheit mit aktuellen Methoden der Medienwissenschaft, der Wissen­schafts- und Technikgeschichte und der Wissenschaftstheorie
  • Anwesenheit im Kolleg in Lüneburg
  • Sehr gute Englischkenntnisse
Erwünscht:
  • Erfahrung in der Organisation, Konzeption und Einwerbung von Drittmittel­projekten
  • Interesse am fachlichen Austausch in einem forschungsintensiven Umfeld
  • Erfahrung in der Organisation und Konzeption wissenschaftlicher Tagungen und Publikationen
  • Erfahrung in interdisziplinären Forschungszusammenhängen
Die Leuphana Universität fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und die Heterogenität unter ihren Mitgliedern. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte per E-Mail (zusammen­gefasst in einer PDF-Datei) oder postalisch bis zum 31.03.2017 an:
Leuphana Universität Lüneburg
Personalservice, Corinna Schmidt
Kennwort: MECS Postdoc
Scharnhorststraße 1
21335 Lüneburg

bewerbung@leuphana.de

Bewerbungsschluss: 31.03.2017