Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Fachdezernent (m/w) Personal und Organisation

Stadt Lünen. Lünen, 27.12.2017

Logo
Gestalten Sie mit uns den Wandel – Lassen Sie unser neues Personal- und Organisationsmanagement entstehen!
Sie wissen, wie agile Organisationen entwickelt und gelebt wer­den? Sie sind motiviert, die kommunalen Herausforderungen der Zu­kunft entscheidend zu gestalten? Sie wollen nicht für jeden arbeit­en? Dann arbeiten Sie doch für uns und unsere 87.000
Logo
Bürgerinnen und Bürger! Die Stadtverwaltung Lünen mit ihren rund 950 Beschäftigten freut sich auf Sie als zukunftsorientierte und strategisch starke Führungspersönlichkeit für die Position

Fachdezernent/-in Personal und Organisation

In dieser neu geschaffenen Schlüsselfunktion sind Sie unmittelbar dem Bürgermeister unterstellt. Sie vertreten ihn ver­ant­wort­lich – insbesondere in der Funktion des Dienstvorgesetzten mit der verbundenen Kompetenz, Personalentscheidungen treffen zu können. Im Fachdezernat arbeiten derzeit rund 30 motivierte und fachlich starke Mitarbeiter/-innen.

I H R E   K E R N A U F G A B E N

  • Zusammenführung und Management des neuen Fach­dezernates mit den Sachgebieten Personal und Or­ga­nisation sowie gleichzeitige Leitung der Ab­tei­lung Personalservice und Führung der Mit­ar­bei­ter/-innen
  • Konzeptionierung und Umsetzung einer modernen Personalstrategie sowie Weiterentwicklung und Ver­mark­tung der Verwaltung als attraktiver Arbeitgeber
  • Entwicklung und Etablierung eines attraktiven und per­so­nal­bin­den­den Personalentwicklungskonzeptes und Weiterentwicklung einer progressiven Füh­rungs­kul­tur
  • Erarbeitung und Implementierung strategischer Per­so­nal- und Organisationsthemen und innovativer Veränderungsprojekte
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Ver­wal­tungs­vor­stand, den kommunalen Gremien, den Füh­rungs­kräf­ten und den Mitarbeitern/-innen der Stadt­verwaltung

U N S E R E   A N F O R D E R U N G E N

  • Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 2, zweites Einstiegsamt bzw. erfolgreich ab­ge­schlos­sen­es einschlägiges Hochschulstudium
  • Nachgewiesene praktische Führungs- und Lei­tungs­er­fah­rung, idealerweise im Personalbereich
  • Analysefähigkeit, strategische Kompetenz und Si­cher­heit in der Entscheidungsfindung
  • Einschlägige Berufserfahrung, idealerweise im kom­mu­na­len Umfeld
  • Hohe Eigeninitiative und Kommunikationsstärke
Als Fachdezernent/-in Personal und Organisation haben Sie ein Gespür für moderne und aktive Personalarbeit – z.B. zeit­ge­rech­te und flexible Arbeitszeitmodelle und Personalmarketing. Sie setzen eigene und richtungsweisende Akzente und ge­stal­ten den Wandel, um die Stadtverwaltung Lünen als attraktiven Arbeitgeber und bürgerfreundliches "kommunales Un­ter­neh­men" nach außen zu entwickeln. Verantwortlich steuern Sie Zukunftsprojekte – wie die Digitalisierung und Konzepte zur Fachkräftegewinnung – zur Weiterentwicklung der Gesamtverwaltung. Ihren Bereich qualifizieren Sie zu einem mo­der­nen internen Dienstleister. Dabei greifen Sie die Bedarfe der Fachabteilungen passgenau auf und begeistern als engagierte und kreative Persönlichkeit für neue Ideen. Als Führungskraft leben Sie eine wertschätzende und mitarbeiterorientierte Führungskultur.
Die Stadt Lünen engagiert sich für Chancengleichheit.
Interessiert? Bewerben Sie sich direkt bei der von uns beauftragten Beratungsgesellschaft zfm. Für einen ersten ver­trau­li­chen Kontakt stehen Ihnen dort unter der Rufnummer 0228/265004 unsere Beraterinnen Rebecca Engels, Denise Becker oder Karolina Bocionek gerne zur Verfügung. Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer LUE/12/17, idealerweise per E-Mail, bis zum 31.01.2018 an service@zfm-bonn.de.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Logo zfm – Zentrum für Management- und Personalberatung, Edmund Mastiaux & Partner, Meckenheimer Allee 162, 53115 Bonn, Telefon: 0228/265004, E-Mail: service@zfm-bonn.de, Weitere Informationen: www.zfm-bonn.de

Bewerbungsschluss: 31.01.2018