Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Professur (W2) für Berufspädagogik
HFH · Hamburger Fern-Hochschule
Professur (W2) für Berufspädagogik für Gesundheits- und Sozialberufe
Hamburger Fern-Hochschule gGmbH (HFH)
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Juniorprofessur (W1) für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Bildung in der digitalen Welt

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Magdeburg, 01.06.2017

Logo
An der Fakultät für Humanwissenschaften der Otto-von-Guericke-Universität Magde­burg ist im Institut I – Bildung, Beruf und Medien zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Juniorprofessur (W1)
für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Bildung in der digitalen Welt

zu besetzen. Die Einstellung erfolgt befristet auf drei Jahre. Nach positiver Evaluierung ist eine Verlängerung um weitere drei Jahre vorgesehen.
Einstellungsvoraussetzungen:
  • Abgeschlossenes erziehungs- oder bildungswissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom/Master)
  • Fachlich einschlägige sehr gute Promotion
  • Eigenständige wissenschaftliche Forschung und Lehre im Gebiet der Medienbildung, insbesondere hinsichtlich Fragen der digitalen Bildung in formellen und informellen Kontexten
  • Bereitschaft und Fähigkeit, digitale Medien und Werkzeuge in der Hochschullehre einzusetzen
Aufgaben:
Von der Stelleninhaberin/dem Stelleninhaber wird erwartet, dass sie/er das Gebiet in Forschung und Lehre in angemessener Breite vertreten kann und sich mit dem Fokus der digitalen Bildung aktiv in die Arbeit des Instituts einbringt. Die Juniorprofessur lehrt insbesondere im B.A.- und M.A.-Studiengang Medienbildung, es sollen aber auch Veranstaltungen für Studierende aus anderen Studiengängen angeboten werden (z. B. Bildungswissenschaft, Cultural Engineering, Germanistik mit interdisziplinärem Profil).
Eine angemessene Mitarbeit in der Selbstverwaltung wird vorausgesetzt. Es gelten die Berufungsvoraussetzungen nach § 35 des Hochschulgesetztes des Landes Sachsen-Anhalt (HSG-LSA).
Die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen im wissenschaftlichen Bereich an und fordert Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.
Bewerbungen mit Lebenslauf, Darstellung des wissenschaftlichen Werdeganges ein­schließ­lich der Lehrtätigkeit, Schriftenverzeichnis und Kopien akademischer Zeugnisse und Urkunden werden bis zum 29. Juni 2017 erbeten an:

Bewerbungsschluss: 29.06.2017