Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Juniorprofessur (W1) für Mobile Dialogsysteme

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Magdeburg, 18.01.2018

Logo Logo
An der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg ist eine

Juniorprofessur (W1)
für Mobile Dialogsysteme

zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.
Die zukünftige Stelleninhaberin/Der zukünftige Stelleninhaber soll das Berufungsgebiet in Lehre und Forschung vertreten. Gesucht wird eine Bewerberin/ein Bewerber, die/der auf mehreren der folgenden Arbeitsgebiete eine erfolgreiche Forschungstätigkeit vorweisen kann:
  • Klassifikationsverfahren für Sprachakustik
  • Paralinguistische Marker in der Mensch-Maschine-Interaktion
  • Signalbasierte Algorithmen zur Dialogauswertung
  • Interaktionsbewertung im mobilen Umfeld
  • Dialogmodellierung (Emotions- und Intentionserkennung, Assistenzfunktionen)
  • Integrierte nutzerzentrierte Assistenzsysteme (Sprachassistenten und Fahrerassistenzsysteme)
  • Effektive Algorithmen zur Informationsauswertung mobiler Sensoren
Die Bereitschaft zur Beteiligung an den Universitäts-Förderschwerpunkten Neurowissenschaften, Medizintechnik oder Automotive Systeme ist gewünscht. Gesucht wird ein/-e Wissenschaftler/-in mit einem bereits international sichtbaren Profil auf den oben genannten Arbeitsgebieten mit Forschungsergebnissen, welche durch einschlägige Publikationen auf anerkannten internationalen Konferenzen und in Journalen mit Begutachtungsverfahren nachzuweisen sind.
Basierend auf Erfahrung bei der Beteiligung an Drittmittelprojekten und in Verbundprojekten sowie auf didaktischen Fähigkeiten wird die Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit mit universitären sowie industriellen Partnern vorausgesetzt. Erfahrungen im Bereich der Drittmitteleinwerbung wären wünschenswert.
Die Stelleninhaberin/Der Stelleninhaber soll sich an der Grundausbildung und insbesondere am Aufbau und der didaktisch innovativen Profilierung des Studienganges "Informationstechnik – Smarte Systeme" beteiligen.
Einstellungsvoraussetzung ist die besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, die in der Regel durch die überdurchschnittliche Promotion in Ingenieurwissenschaften nachgewiesen wird, sowie die pädagogische Eignung, nachgewiesen durch erste Lehrerfahrung. Die Einstellungsvoraussetzungen für Juniorprofessoren und Juniorprofessorinnen ergeben sich aus § 40 HSG LSA und die Befristung aus § 41(1) HSG LSA.
Die Berufung erfolgt bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen in einem Beamtenverhältnis auf Zeit für die Dauer von drei Jahren. Bei positiver Evaluation der fachlichen, pädagogischen und persönlichen Eignung ist eine Verlängerung um weitere drei Jahre möglich. Eine Überführung auf eine Dauerstelle (tenure track) ist nicht vorgesehen.
Die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg strebt eine Erhöhung des Frauenanteils im wissenschaftlichen Bereich an und fordert Wissenschaftlerinnen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.
Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie mit den entsprechenden Unterlagen (Lebenslauf, Darstellung des wissenschaftlichen und beruflichen Werdeganges, Publikationsverzeichnis gegliedert nach Journalen, int. und nat. Konferenzen, Liste der durchgeführten Lehrveranstaltungen, Zeugniskopien) bis zum 15. Februar 2018 an:
OTTO-VON-GUERICKE-UNIVERSITÄT MAGDEBURG
Dekan der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik
Herrn Prof. Dr.-Ing. R. Vick, Postfach 4120, 39106 Magdeburg,
feit@ovgu.de

Bewerbungsschluss: 15.02.2018