logo


Das Deutsche Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen e. V. (DZNE) ist die einzige außeruniversitäre Forschungseinrichtung, die sich dem Thema Demenz und all seinen Facetten sowie weiteren neurodegenerativen Erkrankungen über das gesamte Spektrum der Grundlagenforschung über Humanstudien bis hin zu Pflege-/Ver­sorgungs­forschung widmet. Das DZNE steht dabei für Exzellenz in Forschung und Wissenschafts­management, Translation von Forschungsergebnissen in die Anwendung, Interdisziplinarität und Inter­natio­nali­sierung. Es ist eine Einrichtung in der Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren. Mit über 1.000 Beschäftigten aus 55 Nationen, auf 9 Standorte verteilt, zählt das DZNE national wie auch international zu einer der führenden Forschungseinrichtungen auf seinem Forschungsgebiet.
Am DZNE in Magdeburg ist zum 01.02.2018 eine Stelle als

Koordinator (m/w) Studien- und Projektmanagement

Kennziffer 4028/2017/12

in Voll- oder Teilzeit zu besetzen.
Ihre Aufgaben:
  • Koordination und Kommunikation mit dem Projekt- und Studienteam
  • Datenmanagement
  • Kontrolle und Sicherung von Timelines
  • Berichterstellung (vorwiegend in Englisch)
  • Antragstellung neuer Projekte
Ihr Profil:
  • Abgeschlossenes medizinisches / naturwissenschaftliches Studium oder entsprechende Berufserfahrung
  • Teamorientierte Persönlichkeit mit Sinn für selbstständiges, strukturiertes Arbeiten, gutem Zeitmanagement sowie Organisations- und Kommunikationsstärke
  • Einschlägige Berufserfahrung im Bereich Projektmanagement und/oder Klinische Studien
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Unser Angebot:
  • Wir bieten Ihnen eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit in einer Forschungseinrichtung, die die Zukunfts­themen im Bereich der Gesundheitsforschung in einem wissenschaftlichen, international geprägten Umfeld bearbeitet.
  • Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).
  • Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet.
Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Jetzt bewerben unter:
https://jobs.dzne.de/de/jobs/124/form
Bewerbungsfrist: 15.01.2018

Bewerbungsschluss: 15.01.2018