Im Fachbereich 02 - Sozialwissenschaften, Medien und Sport - Institut für Sportwissenschaft, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Juniorprofessur (Bes.Gr. W 1 LBesG)
für Ernährung und Sport

zu besetzen.

Die Einstellung erfolgt im Beamtenverhältnis auf Zeit für die Dauer von drei Jahren. Eine Verläng­er­ung der Stelle um weitere drei Jahre ist nach positiver Evaluation vorgesehen.

Bewerberinnen und Bewerber sollen durch ihre Dissertation und wissenschaftliche Publikationen ein hervorragendes Forschungspotenzial nachweisen. Die Forschungsrichtung sollte Ernähr­ungs­wissenschaft mit Bezug zu Sport oder Bewegung im Hinblick auf unterschiedliche Aspekte von Leistung sein.

Die Position soll in Forschung und Lehre die Profile der Bachelor- und Masterstudiengänge der Sportwissenschaft (BEd, BA, MEd, MSc) ergänzen. Ein Engagement im Bereich des betrieblichen Gesundheitsmanagements im Rahmen des Allgemeinen Hochschulsports ist gewünscht. In der Lehre soll die erfolgreiche Kandidatin bzw. der erfolgreiche Kandidat englisch- und/oder deutsch­sprachige Veranstaltungen sowohl im Bachelorstudiengang Sport & Sportwissenschaft als auch in den Masterstudiengängen einbringen.

Einstellungsvoraussetzungen und dienstrechtliche Stellung: vgl. §§ 54, 55 Hochschulgesetz. Sofern vor oder nach der Promotion eine Beschäftigung als wissenschaftliche Mitarbeiterin oder wissenschaftlicher Mitarbeiter oder als wissenschaftliche Hilfskraft mit einem erfolgreich abge­schloss­enen Hochschulstudium erfolgt ist, sollen Promotions- und Beschäftigungsphase zusam­men in der Regel nicht mehr als sechs Jahre betragen haben.

Das Land Rheinland-Pfalz und die Johannes Gutenberg-Universität Mainz vertreten ein Konzept der intensiven Betreuung der Studierenden und erwarten deshalb eine hohe Präsenz der Lehr­enden an der Universität.

Die Johannes Gutenberg-Universität Mainz ist bestrebt, den Anteil der Frauen im wissenschaft­lichen Bereich zu erhöhen, und bittet daher Wissenschaftlerinnen, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerberinnen und Bewerber mit abgeschlossenem Hochschulstudium und Promotion in Ernähr­ungs­wissenschaft, Biologie, Sportwissenschaft oder Humanmedizin und der Ausschreibung ent­sprechenden Erfahrungen in Lehre und Forschung werden gebeten, ihre Bewerbung postalisch mit den üblichen Unterlagen (Schriften nur nach Anforderung) bis zum 25.01.2018 (Datum des Poststempels) an die

Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Dekan des Fachbereichs 02
- Sozialwissenschaften, Medien und Sport -
55099 Mainz

zu richten und zusätzlich als eine pdf-Datei zu senden an
geschaeftsfuehrungfb02@uni-mainz.de

Bewerbungsschluss: 25.01.2018