Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Abteilungsleiter (m/w) Fundraising und Stiftungen
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Programmdirektor (m/w) Corporate Management & Economics (CME) und General Management (GEMA)
Zeppelin Universität (ZU)
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Dezernent (m/w)

Universität Mannheim (UMA). Mannheim, 09.03.2017

An der Universität Mannheim ist zum 01.07.2017 eine Ganztagsstelle (derzeit 39,5 Wochenstunden) für eine/einen

Dezernentin/Dezernenten (E 15 TV-L)

zu besetzen.

Die Dezernentin/Der Dezernent leitet das Dezernat Controlling und Qualitätsmanagement, Forschung. Das Dezernat nimmt zentrale Querschnittsaufgaben des Qualitätsmanagements und Berichtswesens, der Planung einschließlich Kapazitätsrechnung und der Forschungs- und Nachwuchsförderung wahr. Es bietet Beratungs- und Serviceleistungen für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und die Einrichtungen der Universität an. Dies geschieht durch Zuarbeit zum gesamten Rektorat und in enger Abstimmung mit den anderen Dezernaten der Verwaltung.

Die Wirtschaftsführung der Universität Mannheim erfolgt seit dem 01.01.2015 wie ein Landesbetrieb auf Basis des kaufmännischen Rechnungswesens. Hierzu wird in Kooperation mit der Universität Freiburg ein gemeinsamer SAP Verbundmaster und ein Business Intelligence System genutzt. Zum Dezernat gehören derzeit 12 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das jährliche Haushaltsvolumen der Universität beträgt rund 130 Mio. Euro.

Zu den zentralen Aufgaben der Dezernatsleiterin/des Dezernatsleiters gehören:
  • Verantwortliche Leitung und Koordination des Dezernates, Optimierung interner Prozesse sowie konzeptionelle Weiterentwicklung
  • Unterstützung des Rektorats bei der Weiterentwicklung der Forschungs- und Nachwuchsförderung sowie bei der Strukturplanung der Universität
  • Etablierung eines umfassenden Qualitätsmanagements
  • Aufbau eines zentralen Berichtswesens sowie Federführung und Koordination in der Umsetzung des Datenmodells des SAP Verbundmasters FreiMann
  • Ansprechpartner/-in für Grundsatzangelegenheiten wie bspw. die Erstellung von Budgetierungsmodellen
  • Ansprechpartner/-in für alle Einrichtungen der Universität und die Dezernate bei grundsätzlichen Fragen zu den Aufgaben des Dezernats
  • Ansprechpartner/-in für das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes
Ihr Profil:
  • Mehrjährige verantwortliche berufliche Tätigkeit in den genannten Aufgabenbereichen
  • Breite und mehrjährige Führungserfahrung in unterschiedlichen administrativen Aufgabenbereichen an einer Hochschule oder Wissenschaftseinrichtung
  • Ein Hochschulabschluss auf Master-Niveau
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick, konzeptionelle Kreativität, hohe Sozialkompetenz
Unser Angebot:
  • Eine unbefristete Stelle, die bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen bis E15 TV-L vergütet werden kann
  • In einer zentralen Funktion der Universität einen gut aufgestellten Bereich verantwortlich zu gestalten und in die Zukunft zu führen
  • Eine anspruchsvolle und selbstständige Leitungsaufgabe
  • Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten im sehr dynamischen, internationalen und prosperierenden Arbeitsfeld der Universität Mannheim
Die Beschäftigung erfolgt nach Maßgabe der Bestimmungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Universität strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert ausdrücklich entsprechend qualifizierte Frauen zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt. Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen werden bis spätestens 13. April 2017 erbeten an:

Kanzlerin der Universität Mannheim
L 1, 1, 68161 Mannheim
E-Mail:
kanzlerin@rektorat.uni-mannheim.de

Für Rückfragen steht Ihnen die Leiterin des Personaldezernates, Frau Dr. Stassen-Rapp, gerne unter der Telefonnummer 0621/181-1101, E-Mail-Adresse stassen-rapp@verwaltung.uni-mannheim.de, zur Verfügung. Weitere Informationen über die Universität Mannheim und zu der ausgeschriebenen Stelle können auch unseren WEB-Seiten unter www.uni-mannheim.de entnommen werden.

Ihre Bewerbung können Sie auch per E-Mail einreichen. Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können. E-Mail: kanzlerin@rektorat.uni-mannheim.de

Die Rücksendung der eingereichten Unterlagen erfolgt nur bei gleichzeitiger Übersendung eines ausreichend frankierten Rückumschlags. Andernfalls werden sie nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzrechts vernichtet. Wir erstellen keine Eingangsbestätigungen, senden Ihnen aber gerne eine beigefügte adressierte und frankierte Postkarte zurück.

Bewerbungsschluss: 13.04.2017