Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Chefredakteur (m/w)
Julius Beltz GmbH & Co. KG über Dörrich Kleinhans & Partner Personal- und Unternehmensberatung
Leiter (m/w) der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit
Museumsstiftung Post und Telekommunikation - Museum für Kommunikation
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Referatsleiter (m/w) Kommunikation und Medien

Zentralinstitut für Seelische Gesundheit. Mannheim, 11.05.2017

Logo Logo
Logo
Logo
Das Zentralinstitut für Seelische Gesund­heit (Landes­stiftung des öffentlichen Rechts) ist ein eigen­ständiges inter­natio­nal anerkanntes psychiatrisch / neuro­wissen­schaftliches Forschungsinstitut und Klinikum mit universitärer Ausrich­tung und den psychiatrisch-psychothera­peutisch-psychosomatischer Fach­bereichen der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg. Gegenwärtig werden am ZI 349 voll- und teilstationäre Betten und Behandlungs­plätze betrieben, die sich auf vier Kliniken verteilen.
Logo

Referatsleiterin / Referatsleiter Kommunikation und Medien

Stellenanteil: 100 %

Im Rahmen eines mehrjährigen Neubau­projektes findet ein stufenweiser Zuwachs auf insgesamt ca. 390 Betten und Behandlungs­plätze statt. Dieser Aufwuchs ermöglicht die Etablierung neuer Thera­pieangebote und ambulant-stationärer Versorgungskonzepte. Parallel dazu werden wir mit dem neu in Betrieb genommenen Zentrum für Innovative Psychiatrie- und Psycho­therapie­forschung einen deutlichen Ausbau unserer therapie­relevanten Forschungsstrukturen erlangen. Im Referat Kommu­nikation und Medien laufen, als Bindeglied zwischen dem ZI und den Medien, die Fäden der internen und externen Unter­nehmens­kommunikation zusammen. Hier werden die Kommuni­kations­prozesse geplant, koordiniert, durchgeführt und strategisch weiterentwickelt. Die Themenfelder umfassen die Pressearbeit mit einem Schwerpunkt auf die Wissen­schaften, Redaktionstätigkeiten in Digital und Print, Medienerstellung, Veranstal­tungs­management und Social Media. Die Position ist direkt am Vorstand angebunden.
Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.
Ihre Aufgaben als Leiter / Leiterin des Referats sind:
  • Führung des Teams aus aktuell fünf Mitarbeitern
  • Verantwortung der Bereiche Wissen­schafts­kommunikation, Pressetermine und -mitteilungen, Website und Intranet
  • Veranstaltungsmanagement für den Vorstand
  • Beratung und Unterstützung des Vor­stands und der Führungskräfte in allen fachlichen Fragen der Kommunikation
  • Weiterentwicklung der Marketing­aktivitäten in Bezug auf alle Unter­nehmensbereiche
  • Bearbeitung der Medienanfragen an die Experten des Hauses
  • Leitung der Redaktion für übergreifende Online- und Printmedien, wie Jahres­berichte und die Mitarbeiterzeitschrift
  • Gestaltung und kontinuierlicher Ausbau innovativer und strategischer Kommunikations­konzepte
  • Verantwortung der Gestaltung und Weiter­entwicklung des Corporate Designs
  • Pflege und Erweiterung unserer PR-Kontakte (Medienvertreter, Wissenschaft und Politik)
So überzeugen Sie uns:
  • Sie haben einen Hochschulabschluss vorzugs­weise in Journalismus, in Kommunikations- oder Medien­wissen­schaften bzw. eine vergleichbare Qualifikation
  • Wichtig sind uns Ihre einschlägigen Erfah­rungen in einem Unternehmen des Gesund­heitswesens oder an einer universitären Einrichtung
  • Sie beherrschen alle Kommunikations­instrumente von klassischer Presse­arbeit über Online-Marketing hin zu Social Media
  • Sie sind eine kommunikations- und kontakt­starke Persönlichkeit, die souverän und sicher auftritt und mit Kreativität und Innovationsfreude agiert
  • Ihre Persönlichkeit ist durch hohe Eigen­initiative, eine klare Resultat­orientierung, überzeugendes Auftreten und eine über­durch­schnittliche Einsatz­bereitschaft gekennzeichnet
  • Sie sind organisiert, durchsetzungsstark und innovativ
  • Sie haben eine hohe Affinität zu modernen Kommunikations­kanälen, insbesondere der Online-Kommunikation und bringen exzellente Kommunikations­fähigkeiten mit
Was Sie von uns erwarten können:
  • Eine vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit in einem zukunftsorientierten und spannenden Umfeld an der Schnitt­stelle von Kranken­versorgung und Forschung
  • Ein engagiertes und motiviertes Team an einem Klinikum und führenden Forschungsinstitut
  • Fachbereichsbezogene Einführung und Einarbeitung
  • Interne und externe Fort- und Weiter­bildungs­möglichkeiten
  • Moderne Informations- und Kommunikations­wege
Logo
Außerdem bieten wir eine leistungs­gerechte Vergütung sowie die Sozial­leistungen nach den tariflichen Regelungen des Öffentlichen Dienstes. Bei Rückfragen können Sie sich gerne an Frau Edinger, Tel. 0621/1703-1056, wenden. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 28.05.2017 über
unser Online-Karriereportal auf www.zi-mannheim.de.
Logo
» www.zi-mannheim.de

Bewerbungsschluss: 28.05.2017