Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Wissenschaftlicher Projektmitarbeiter (m/w) Sozialwissenschaften
Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften e.V. GESIS
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) Methodenberatung und Forschungsdatensicherung
Leibniz-Institut für Wissensmedien
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Senior Researcher für den Bereich Fragebogen-Pretesting (m/w)

Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften e.V. GESIS. Mannheim, 21.06.2017

GESIS - Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften ist eine von Bund und Ländern finanzierte, international tätige sozialwissenschaftliche Einrichtung der Leibniz-Gemeinschaft.
Wir suchen für den Bereich Fragebogen-Pretesting am Standort Mannheim zum 01.01.2018 eine/n
Senior Researcher/in (Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in)
(Entgeltgruppe 13 TV-L, 100%,
zunächst befristet auf die Dauer von 4 Jahren)

Die Kernaufgaben der Abteilung „Survey Design and Methodology“ (SDM), in welcher die Stelle angesiedelt ist, decken das gesamte Spektrum der sozialwissenschaftlichen Umfrageforschung von der Designentwicklung über die Fragebogenerstellung und die Stichprobenziehung bis zur Feldbegleitung und Datencodierung und -analyse ab.
Bei kognitiven Pretests werden Fragen mit Hilfe von qualitativen Methoden auf Verständnis oder andere kognitive und sprachliche Probleme untersucht. Neben face-to-face Interviews setzt GESIS Online-Methoden und Eyetracking ein. Weitere Informationen zu kognitiven Pretests bei GESIS finden Sie hier: http://www.gesis.org/unser-angebot/studien-planen/pretestlabor/
Ihre Aufgabengebiete werden sein:
  • Die Akquise, Organisation und Durchführung von Pretest-Projekten sowie Erstellung und Veröffentlichung von Ergebnisberichten
  • Methodische Forschung im Bereich der kognitiven Pretests
  • Erstellung von wissenschaftlichen Publikationen
  • Wissenstransfer, z. B. in Form von Beratungen, Workshops und die Erstellung von Survey Guidelines
  • Die Akquise einschlägiger Drittmittelprojekte
  • Die strategische Weiterentwicklung und Internationalisierung des Pretest-Bereichs
Sie haben folgendes Profil:
  • Eine sehr gute Promotion in einem einschlägigen Fach (Sozialwissen­schaften, Soziologie, Psychologie, etc.)
  • Einschlägige begutachtete Veröffentlichungen in internationalen Zeitschriften
  • Kenntnisse der kognitiven Pretesting-Methoden und optimalerweise Erfahrung in der Durchführung kognitiver Pretests
  • Erfahrung in der Organisation und Durchführung qualitativer und quantitativer empirischer Studien
  • Vertiefte Kenntnisse sozialwissenschaftlicher Forschungsmethoden und sicherer Umgang mit Statistiksoftware (z. B. SPSS, STATA, R)
  • Erfahrung in der Einwerbung von Drittmitteln
  • Kenntnisse im Umgang mit der Online-Umfragesoftware EFS Survey (Unipark / Questback) und mit Eyetracking sind von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Selbständige Arbeitsweise, Organisations- und Teamfähigkeit
Wir unterstützen Sie, Ihre Qualifikationen weiter zu entwickeln. Informationen über Personalentwicklung und Karriere bei GESIS finden Sie hier.

Die Beachtung der Schwerbehindertenrichtlinien und der Vorschriften des Gesetzes über Teilzeitarbeit ist gewährleistet. Wir fördern die berufliche Gleich­stellung von Frauen und Männern. GESIS ist durch das „audit berufundfamilie“ zertifiziert.
Für weitere Informationen zu den Aufgabengebieten steht Ihnen Dr. Natalja Menold per E-Mail zur Verfügung. Bei Fragen zur Onlinebewerbung können Sie sich gerne an Helena Rustler unter +49(0)621/1246-157 wenden.
Wir bearbeiten nur Online-Bewerbungen. Bitte bewerben Sie sich bis einschließ­lich 23.07.2017 hier.
Die Kennziffer lautet: SDM-79
Logo

Bewerbungsschluss: 23.07.2017