Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Professor (m/w) - Psychologie
IUBH Internationale Hochschule GmbH
Professur - Wirtschaft und Psychologie
FOM Hochschule für Oekonomie & Management gGmbH Essen
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Professur (W2) für Klinische Psychologie und Psychotherapie

Philipps-Universität Marburg. Marburg, 28.12.2017

An der Philipps-Universität Marburg ist zum Wintersemester 2018/2019 folgende Stelle zu besetzen:

Am Fachbereich Psychologie eine

Professur (W2) für Klinische Psychologie
und Psychotherapie

Die Stelleninhaberin/Der Stelleninhaber soll das Fach Klinische Psychologie und Psychotherapie in Forschung und Lehre im Bachelorstudiengang und im Masterstudiengang Psychologie vertreten. Die zu berufende Person sollte Erfahrungen im Bereich einschlägiger quantitativ-empirischer Forschung, herausragende internationale Publikationstätigkeit in wissenschaftlichen Zeitschriften (peer-reviewed) vorweisen können und über Erfahrungen in der erfolgreichen Einwerbung von Drittmitteln verfügen. Erwünscht ist die Beteiligung an der Lehre im Bereich Prävention, Intervention und Public Health. Neben der Vertretung des Faches wird die Kooperation mit anderen wissenschaftlichen Schwerpunkten am Fachbereich und mit fachbereichsübergreifenden Forschungsinitiativen erwartet. Bei Vorliegen der fachlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit der Kooperation und Mitarbeit im Rahmen der psychotherapeutischen Hochschulambulanz und des postgradualen Psychotherapie-Ausbildungsgangs (Schwerpunkt Verhaltenstherapie).

Die Habilitation oder äquivalente Leistungen mit Schwerpunkt im Bereich Klinische Psychologie und Psychotherapie sowie die Approbation als Psychologische Psychotherapeutin/ Psychologischer Psychotherapeut oder eine vergleichbare Qualifikation werden vorausgesetzt.

Es gelten die Einstellungsvoraussetzungen der §§ 61 und 62 HHG. Die Philipps-Universität misst einer intensiven Betreuung der Studierenden und Promovierenden große Bedeutung zu und erwartet von den Lehrenden eine ausgeprägte Präsenz an der Universität.

Wir fördern Frauen und fordern sie deshalb ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerberinnen und Bewerber mit Kindern sind willkommen – die Philipps-Universität bekennt sich zum Ziel der familienfreundlichen Hochschule. Bewerberinnen/Bewerber mit Behinderung im Sinne des SGB IX (§ 2, Abs. 2, 3) werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Bewerbungsunterlagen (Kopien) richten Sie bitte bis zum 26.01.2018 per Post an die Präsidentin der Philipps-Universität Marburg, Biegenstraße 10, 35032 Marburg.

Bewerbungsschluss: 26.01.2018