Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w) im Fachgebiet Verfahrenstechnik / Apparate und Anlagen

Hochschule Merseburg. Merseburg, 26.06.2017

Logo
An der Hochschule Merseburg ist im Fachbereich Ingenieur- und Naturwissenschaften zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle befristet bis zum 31.03.2022 zu besetzen:

Lehrkraft für besondere Aufgaben (LfbA)
im Fachgebiet Verfahrenstechnik /
Apparate und Anlagen
(Teilzeit, 50 %)

Aufgaben:
  • Durchführung von Lehrveranstaltungen (Vorlesungen, Übungen und Praktika) in den Bereichen Verfahrenstechnik mit der Spezialisierung auf Apparate und Anlagen, vorrangig im Bachelorstudiengang Chemie- und Umwelttechnik sowie im Masterstudiengang Chemie- und Umweltingenieurwesen
  • Betreuung von Seminar- und Bachelorarbeiten
  • Mitarbeit an Forschungsaufgaben im Rahmen des Lehrgebietes
  • Mitarbeit bei der Gestaltung der Studiengänge
  • Wahrnehmung administrativer Hochschulaufgaben
  • wissenschaftliche Qualifikation (bspw. Promotion) wird unterstützt
Voraussetzungen:
  • wissenschaftlicher Hochschulabschluss im Bereich Chemie- und Umwelttechnik, Verfahrenstechnik oder einem gleichartigen Fachgebiet
  • Lehrerfahrung
  • selbstständiges und strukturiertes Arbeiten sowie Teamfähigkeit
  • konzeptionelles und innovatives Denken sowie eine zielgerichtete Arbeitsweise
  • ausgeprägte kommunikative Kompetenzen und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen und dem Inte
Die Vergütung erfolgt außertariflich bis zur Entgeltgruppe 13 TV-L bei Erfüllung der entsprechenden persönlichen Voraussetzungen.
Die Hochschule Merseburg strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen im Wissenschaftsbereich an und fordert Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.
Für Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Prof. Dr. Ulf Schubert (E-Mail: ulf.schubert@hs-merseburg.de, Tel.: 03461/46 2903).
Bewerbungskosten werden von der Hochschule Merseburg nicht erstattet. Eine elektronische Bewerbung ist möglich
Schriftliche Bewerbungen - unter Beifügung aussagekräftiger Unterlagen - richten Sie bitte unter Angabe der Referenz-Nr. 039/2017 bis zum 31.07.2017 an:
Hochschule Merseburg, Dekan des Fachbereichs Ingenieur- und Naturwissen­schaften, Herr Prof. Dr. V. Cepus, Eberhard-Leibnitz-Str. 2, 06217 Merseburg
Logo

Bewerbungsschluss: 31.07.2017