Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) am Institut Bauingenieurwesen

Hochschule Ruhr West (HRW). Mühlheim a. d. Ruhr, Bottrop, 08.06.2017

Die Hochschule Ruhr West wurde im Mai 2009 als staatliche Hochschule gegründet. An unseren Standorten Mülheim an der Ruhr und Bottrop bieten wir Studiengänge aus Technik und Wirtschaft an.
Wir suchen ab sofort für das Institut Bauingenieurwesen (Fachbereich 3) eine/n motivierte/n
Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in
mit dem Schwerpunkt Wasserwesen
Kennziffer 55-2017, Vergütung bis TV-L E 13
Ihre Aufgaben:
  • Projektbearbeitung FH Struktur 2017 zum Thema "Digitalisierung in der Wasserwirtschaft"
  • Aufbau eines Forschungsschwerpunkts "Wasserwirtschaft" an der HRW
  • Forschungsanträge in den Bereichen Wasserwirtschaft/Geotechnik entwickeln, formulieren und einreichen
  • Unterstützung in der Lehre
Ihr Profil:
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium des Bauingenieurwesens oder eines ähnlichen Studiengangs, z.B. Umwelttechnik
  • Vertiefte Kenntnisse im Bereich Wasserwesen
  • Vertiefte Kenntnisse im Bereich Geotechnik wünschenswert
  • Gute Präsentationsfertigkeiten und schriftlicher Stil sowie sicherer Umgang mit Informationstechniken
  • Engagement, Selbständigkeit und Kreativität, insbesondere um Forschungsideen zu entwickeln
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Teamfähigkeit
Wir bieten:
  • Eine anspruchsvolle, vielseitige und selbständige Tätigkeit
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (z.B. kooperierende Promotion)
Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet mit der Option auf Verlängerung.
Um die Vielfalt der Bevölkerung in der Hochschule abzubilden, wünschen wir uns Bewerbungen entsprechender Interessierter.
Wir sind eine weltoffene Hochschule und freuen uns über Bewerbungen aus allen Kulturkreisen. Wir fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Bewerber und Bewerberinnen mit Kindern sind willkommen. Falls Sie hierzu Fragen haben, können Sie gern mit der Gleichstellungsbeauftragten Birgit Weustermann (E-Mail: birgit.weustermann@hs-ruhrwest.de) Kontakt aufnehmen.
Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Wir fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, grundsätzlich ist eine Teilzeitbeschäftigung möglich.
Wenn Sie die beschriebene Aufgabe reizt und Sie uns bei dieser spannenden Aufgabe unterstützen möchten, senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte bis zum 28.06.2017 unter Angabe der o.g. Kennziffer zu. Sie können sich per E-Mail bei uns bewerben. Senden Sie bitte alle Ihre Dokumente in einer Datei im PDF-Format an karriere@hs-ruhrwest.de.
Bitte fügen Sie Ihren Unterlagen in jedem Fall das Kontaktformular bei, das Sie auf unserer Internetseite finden.
Das Vorstellungsgespräch ist für den 18.07.2017 terminiert.
Für fachliche Fragen kontaktieren Sie bitte:
Prof. Dr.-Ing. Markus Quirmbach
Lehrgebiet Siedlungswasserwirtschaft, Hydrologie und Wasserbau
Telefon: 0208 882 54-463
E-Mail: markus.quirmbach@hs-ruhrwest.de
Für allgemeine Fragen zur Bewerbung und Beschäftigung wenden Sie sich bitte an:
Frau Kirsten Staczan
Personalservice
Telefon: 0208 882 54-233
E-Mail: kirsten.staczan@hs-ruhrwest.de

Bewerbungsschluss: 28.06.2017