Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w) Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere internes Rechnungswesen

Hochschule Ruhr West (HRW). Mülheim an der Ruhr, Bottrop, 21.11.2017

Logo
Die Hochschule Ruhr West wurde im Mai 2009 als staatliche Hochschule gegründet. An unseren Standorten Mülheim an der Ruhr und Bottrop bieten wir Studiengänge aus Technik und Wirtschaft an.
Wir suchen ab dem 01.03.2018 für den Fachbereich 2 eine motivierte

Lehrkraft für besondere Aufgaben Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insb. internes Rechnungswesen (Teilzeit 50%)

Kennziffer 111-2017, Vergütung E 13 TV-L
Ihre Aufgaben:
  • Durchführung von Lehrveranstaltungen (12 SWS): Modulübernahme (Vorlesung und Übung) zu Themen der A-BWL (Grundlagenmodule in allen Teilbereichen) insbesondere zum internen Rechnungswesen (Kosten- und Leistungsrechnung für verschiedene Zielgruppen (MINT und BWL))
  • Flexibilität, um z. B. große Kohorten oder Raumengpässe (Doppeltlesen) abzudecken
Ihr Profil:
  • Ein mindestens mit "gut" abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium der Fachrichtung Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftswissenschaften oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • Erfahrung in der Durchführung von Lehrveranstaltungen und Betreuung von Studierenden wünschenswert
  • wirtschaftsdidaktische Fähigkeiten
Wir bieten:
  • Arbeit auf einem neuen und modernen Campus
  • Eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem netten Team
  • Ein gestaltbares Arbeitsfeld, in das Sie sich aktiv einbringen können
  • Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeiten und bis zu 30 Urlaubstagen zu Ihrer persönlichen Erholung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • gute Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Und was immer Sie brauchen, um sich neuen Herausforderungen zu stellen
Die Stelle ist auf 5 Jahre befristet.
Logo
Wir sind eine weltoffene Hochschule und freuen uns über Bewerbungen aus allen Kulturkreisen. Wir fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Bewerber und Bewerberinnen mit Kindern sind willkommen. Falls Sie hierzu Fragen haben, können Sie gern mit der Gleichstellungsbeauftragten Birgit Weustermann (E-Mail: birgit.weustermann@hs-ruhrwest.de) Kontakt aufnehmen.
Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.
Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung (in einer PDF-Datei) bis zum 10.12.2017 an karriere@hs-ruhrwest.de.
Bild
Bei fachlichen Fragen:
Prof. Dr. Werner Halver
Prodekan Fachbereich 2
Telefon: 0208 882 54-352
E-Mail: werner.halver@hs-ruhrwest.de

Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung und Beschäftigung:
Kirsten Staczan
Personalservice
Telefon: 0208 882 54-233
E-Mail: kirsten.staczan@hs-ruhrwest.de
Logo www.hochschule-ruhr-west.de

Bewerbungsschluss: 10.12.2017