Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Informationstechniker / Elektrotechniker (m/w) für IT-Engineering Erdbeobachtungsmissionen

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR). München, 11.01.2018

Starten Sie Ihre Mission beim DLR.

Das DLR ist das Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die Raumfahrtagentur der Bundesrepublik Deutschland. Rund 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter forschen gemeinsam an einer einzigartigen Vielfalt von Themen in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr, Digitalisierung und Sicherheit. Ihre Missionen reichen von der Grundlagenforschung bis hin zur Entwicklung von innovativen Anwendungen und Produkten von morgen. Spitzenforschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe - insbesondere noch mehr weibliche - die Ihre Potenziale in einem inspirierenden Umfeld voll entfalten. Starten Sie Ihre Mission bei uns.
Für das Deutsche Fernerkundungsdatenzentrum in Oberpfaffenhofen bei München suchen wir eine/n

Informationstechniker/in, Elektrotechniker/in o. ä.

IT-Engineering Erdbeobachtungsmissionen
Ihre Mission:
Das Deutsche Fernerkundungsdatenzentrum betreibt eine umfangreiche IT-Infrastruktur mit komplexer Netzwerktopologie sowie zahlreichen Computing-Servern und Storage-Systemen. Sie stellen sich der Herausforderung, diese verteilte Infrastruktur zu konfigurieren und zu erweitern und dadurch eine Vielzahl von nationalen und internationalen Erdbeobachtungsmissionen sowie Anwendungsprojekte zu unterstützen.
In diesem Umfeld erstreckt sich der Tätigkeitsbereich auf die Konzeption, den Aufbau und den Betrieb verteilter informationstechnischer Infrastruktur sowie projektbezogener komplexer Rechnersysteme:
  • Analyse und Definition der Anforderungen an die informationstechnische Infrastruktur der unterschiedlichen Systemumgebungen für Missionsprojekte und wissenschaftliche Entwicklungen (Server, Storage, LAN, WAN)
  • Konzeption informationstechnischer Anlagen inkl. Netzwerk und IT-Sicherheit
  • Absprache und Definition von Schnittstellen mit internen und externen Partnern
  • Erarbeitung von Netzwerklösungen in Zusammenarbeit mit dem IT-Serviceprovider
  • Planung und Durchführung von Konfigurationsmanagement, Integrationen und Inbetriebnahmen
  • Test und Validierung sowie Betriebsoptimierung von verteilten Systemen
  • Dokumentation der Ergebnisse; Präsentation auf internationalen Konferenzen
Ihre Qualifikation:
  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Uni-Diplom/Master) mit Schwerpunkt Informationstechnik, Elektrotechnik, Systems-Engineering oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrungen im Systems-Engineering und in der Projektarbeit im Bereich informationstechnischer Infrastruktur
  • Erfahrungen mit der Konfiguration und Performance-Optimierung von Servern, SAN-Storage-Systemen und Netzwerkkommunikation in komplexen Systemumgebungen
  • Erfahrung im Betrieb von hochverfügbaren, verteilten Rechnersystemen
  • Erfahrung mit Einrichtung und Betrieb von virtuellen Maschinen und Anwendungsservern
  • Erfahrungen mit der Administration von LINUX
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrungen mit der Administration von Solaris sind wünschenswert
  • von Vorteil sind Erfahrungen im Bereich IT-Sicherheit
Ihr Start:
Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Frauen und Männern sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.
Fachliche Fragen beantwortet Ihnen gern Herr Stephan Schropp telefonisch unter +49 8153 28-3565 oder Herr Eberhard Mikusch unter +49 8153 28-2721. Weitere Informationen zu dieser Position mit der Kennziffer 13917 sowie zum Bewerbungsweg finden Sie unter www.DLR.de/dlr/jobs/#25554.
Logo