Logo
Das Deutsche Herzzentrum München des Freistaates Bayern - Klinik an der Technischen Universität München - bietet als international renommierte Klinik der Maximalversorgung mit seinen 1.100 Beschäftigten fachbezogene Medizin auf höchstem Niveau.
Für die Klinik für Herz- und Gefäßchirurgie suchen wir im Rahmen der altersbedingten Nachfolgeregelung in Vollzeit einen

Leiter (m/w)
Qualitätssicherung und medizinische
Informationsverarbeitung

Ihr Aufgabengebiet:
  • Koordination, Planung, Überwachung und Steuerung der klinikinternen und der externen Qualitätssicherung
  • Unterstützung und Beratung des Klinikdirektors und Vertretung der Klinik in allen Belangen des fachübergreifenden
    Qualitätsmanagements
  • Betreuung und Weiterentwicklung des Abteilungssystems zur medizinischen Dokumentation
  • Koordination, Überwachung und Steuerung der Informationsverarbeitung mittels des klinikinternen Dokumentationssystems
  • Kontinuierliche Optimierung der medizinischen Dokumentation durch Kooperation mit den Qualitätsbeauftragten der Kliniken,
    der Institute und des Controllings
  • Konzeption von standardisierten periodischen Auswertungen und Auswertungsanalysen zu spezifischen Fragestellungen
  • Organisatorische und fachliche Leitung sowie kontinuierliche strukturelle Weiterentwicklung des Bereichs
  • Unterstützung und Beratung bei wissenschaftlichen Fragestellungen, Studienplanung und statistischen Analysen
Ihr Profil:
  • Abgeschlossenes Medizinstudium oder vergleichbare akademische Ausbildung
  • Mehrjährige klinische Berufserfahrung und fundierte Kenntnisse sowie praktische Erfahrung im Qualitätsmanagement und in
    der Informationsverarbeitung
  • Hervorragende, überdurchschnittliche EDV-Kenntnisse, insbesondere routinierter Umgang mit MS Office inklusive Access
    sowie fundierte Statistikkenntnisse
  • Erfahrung mit dem Aufbau und der Funktion relationaler Datenbanken und fundierte Kenntnisse in SQL
  • Teamfähigkeit, Durchsetzungsfähigkeit, Belastbarkeit und zielgerichteter, effizienter und strukturierter Arbeitsstil sowie
    verbindlicher Kommunikationsstil im Umgang mit allen Berufsgruppen
Unser Angebot:
  • Umfassende Einarbeitung durch den jetzigen Stelleninhaber
  • Ein vielfältiges, interessantes Aufgabengebiet in der universitären Umgebung einer international renommierten Klinik
  • Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Attraktives Arbeitgeberangebot (z. B. Sportprogramm, Kindertagesstätte, Personalverkauf Krankenhausapotheke)
Das Deutsche Herzzentrum München fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Menschen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Ihre Ansprechpartner:
  • Frau Dr. Manuela Oestreich (Klinik für Herz - und Gefäßchirurgie)
  • Herr Schmid (Leitung Personalgewinnung)
Telefon-Nr. 089 1218-2903
Telefon-Nr. 089 1218-1734
Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens 31.07.2017 an:

Deutsches Herzzentrum München, Personalverwaltung, Lazarettstraße 36, 80636 München, Bewerbung@dhm.mhn.de

Logo

Bewerbungsschluss: 31.07.2017