Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Mitarbeiter im Wissenschaftsmanagement, Referat Forschungsstrategie (m/w)

Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU). München, 07.12.2017

Logo
Die Ludwig-Maximilians-Universität München ist eine der größten und renommiertesten Universitäten Deutschlands. Das Dezernat VIII – Strategie, Forschung, Wissenschaftlicher Nachwuchs sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das künftige Referat Forschungsstrategie eine/einen

Mitarbeiterin / Mitarbeiter
im Wissenschaftsmanagement

Das Referat Forschungsstrategie berät die Hochschulleitung in Fragen der strategischen Positionierung und Entwicklung der Universität. In diesem Rahmen ist es für die Koordination der Exzellenzinitiative verantwortlich und begleitet die Antragstellung in der Exzellenzstrategie.
Ihre Aufgaben
Ihre Tätigkeit umfasst die konzeptionelle Weiterentwicklung von Instrumenten zur strategischen Forschungsförderung sowie zur Qualitätssicherung. Hierzu sind Sie maßgeblich in das Projektmanagement des Zukunftskonzepts LMUexcellent und seiner Fördermaßnahmen sowie in die Antragstellung in der Exzellenzstrategie eingebunden. In diesem Zusammenhang übernehmen Sie verschiedene Koordinations- und Beratungsaufgaben an der Schnittstelle von Hochschulleitung, Wissenschaft und Verwaltung. Sie analysieren verschiedene Struktur- und Forschungsdaten der Universität und erstellen entsprechende Teilkonzepte, Entscheidungsvorlagen und Stellungnahmen für Hochschulgremien.
Ihr Profil
Sie verfügen über einen sehr guten universitären Abschluss, vorwiegend aus den Geistes-, Sozial- oder Wirtschaftswissenschaften und haben bereits Berufserfahrung im Wissenschaftsmanagement gesammelt. Wir erwarten ausgeprägte analytische und konzeptionelle Kompetenz. Sie bearbeiten komplexe Sachverhalte eigenständig und ergebnisorientiert und verfügen über eine sehr gute Ausdrucks- und Kommunikationsfähigkeit. Kontaktfreude und Teamfähigkeit, ein hohes Maß an Engagement und Selbständigkeit, sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache sowie ein sicherer Umgang mit den gängigen Office- und Internet-Programmen sind für Sie selbstverständlich. Wünschenswert ist es, wenn Sie durch Auslandsaufenthalte bereits internationale Erfahrungen im Hochschulbereich gesammelt haben.
Unser Angebot
Ihr Arbeitsplatz befindet sich in zentraler Lage in München und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Wir bieten Ihnen eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit guten Weiterbildungsmöglichkeiten. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Die Eingruppierung erfolgt nach TV-L, E 13.
Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Bitte schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen elektronisch (ein PDF, max. 5 MB) bis spätestens 14. Januar 2018 an VIII-bewerbung@verwaltung.uni-muenchen.de.
Für Rückfragen steht Ihnen die Referatsleiterin Frau Dr. Weber unter Tel. 089 2180-6918 zur Verfügung.

Bewerbungsschluss: 14.01.2018