Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Direktor (m/w)
Humboldt-Universität zu Berlin
Generaldirektor (m/w)
Sächsische Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB)
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Verwaltungsleiter (m/w)

Max-Planck-Institut für Sozialrecht und Sozialpolitik. München, 14.07.2017

Logo
Das Max-Planck-Institut für Sozialrecht und Sozialpolitik ist ein international renommiertes Forschungsinstitut auf dem Gebiet der Rechts-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften. Das Institut umfasst zwei Abteilungen und eine Fellowgruppe. Die Verwaltung betreut derzeit auch die Max Planck Digital Library und damit insgesamt ca. 180 Personen. Die Verwaltung unterstützt mit etwa 16 Mitarbeitern die wissenschaftlichen Tätigkeiten.
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Verwaltungsleiter/in

zunächst in stellvertretender Position.
Ihre Aufgaben
  • Zunächst stellvertretende, später eigenständige Leitung der allgemeinen Verwaltung (Personal, Finanzen, Einkauf, Allgemeine Dienste). Zu den Verantwortungsbereichen gehören auch Betriebstechnik, IT und Steuerung des Gebäudemanagements
  • Planung, Organisation, Koordinierung und Optimierung aller Verwaltungsprozesse
  • Steuerung des Finanz- und Rechnungswesens, des Controllings, der Haushaltsplanung und des Haushaltvollzuges
  • Überwachung der Haushalts- und Wirtschaftsführung des Institutes im Hinblick auf die Einhaltung haushaltsrechtlicher Regelungen und anderer Vorschriften
  • Vertrags-, Beschaffungs- und Vergabewesen
  • Sicherstellung der Einhaltung aller gesetzlichen, zuwendungsrechtlichen und MPG-internen Vorgaben im Verwaltungshandeln und in Finanz-, Personal- und Beschaffungsfragen
  • Beratung, Unterstützung und Entlastung der Institutsleitung bei allen administrativen sowie organisatorischen Angelegenheiten
  • Unterstützung bei der Abwicklung umfangreicher Drittmittelprojekte deutscher, europäischer und anderer Zuwendungsgeber
Ihr Profil
  • Abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium in den Verwaltungs-, Betriebs- oder Rechtswissenschaften
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Teamorientierte Führungspersönlichkeit mit hoher fachlicher, sozialer und interkultureller Kompetenz
  • Mehrjährige Berufserfahrung in entsprechender Position ist erwünscht (vorzugsweise in Forschungseinrichtungen oder in der Verwaltung im öffentlich-rechtlichen Bereich)
  • Fundierte Kenntnisse im Arbeits- und Tarifrecht sowie Haushalts- und Rechnungswesen des öffentlichen Dienstes und des öffentlichen Vergaberechts (VOL/VOB)
  • Serviceorientiertes Denken und Handeln sowie offene Kommunikation
  • Hohes Maß an Engagement, Organisationstalent und Entscheidungsfreude
Unser Angebot
  • Wir bieten Ihnen eine interessante, anspruchsvolle Tätigkeit in einem internationalen Umfeld mit vielfältigen Anforderungen an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Administration
  • Die Vergütung erfolgt abhängig von Qualifikation und Erfahrung mit allen Leistungen des öffentlichen Dienstes nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund)
  • Sozialleistungen in Anlehnung an die Regelungen des öffentlichen Dienstes, einschließlich einer zusätzlichen Altersversorgung
Die Max-Planck-Gesellschaft will den Anteil von Frauen in den Bereichen erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen sind explizit aufgefordert, sich zu bewerben. Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht.
Ihre Bewerbung
Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung vorzugsweise per Email, zusammengefasst in einer PDF-Datei, unter Angabe der Kennziffer 17-17 an den Geschäftsführenden Direktor, Prof. Axel Börsch-Supan (boersch-supan@mea.mpisoc.mpg.de) und an hr@mpisoc.mpg.de.
Max-Planck-Institut für Sozialrecht und Sozialpolitik
- Verwaltung -
Amalienstraße 33
80799 München Logo