Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Wirtschaftsinformatiker als Projektleiter (m/w) für die Planung, Umsetzung und Steuerung von Digitalisierungsprojekten in der deutschen Augenheilkunde

DOG Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V.. München, 27.07.2017







Die DOG ist die medizinisch-wissenschaftliche
Fachgesellschaft für Augenheilkunde in Deutschland. Sie
vereint unter ihrem Dach mehr als 7.000 Ärzte und
Wissenschaftler, die augenheilkundlich forschen,
untersuchen und behandeln. Die Geschäftsstelle hat Ihren
Sitz in München.
Wir suchen eine/n
Wirtschaftsinformatiker/in
als Projektleiter/in für die Planung, Umsetzung und
Steuerung von Digitalisierungsprojekten in der deutschen Augenheilkunde
Logo
Ihr Aufgabenbereich:
  • Planung und Umsetzung von Digitalisierungsprojekten in der Medizin, insbesondere des Aufbaus eines nationalen Data Warehouses für die Augenheilkunde
  • Konzeption und Umsetzung von Programmen zur Standardisierung von Datenformaten im Bereich der medizinischen Diagnostik und Therapie
  • Konzeption von IT-Modellen, Ausarbeitung von Business-Plänen, Kommunikation mit Anbietern unterschiedlicher Arztinformationssysteme (AIS) und Klinikinformationssysteme (KIS) in der Augenheilkunde
  • Optimierung und Neugestaltung bestehender Prozesse und Technologiestrategien
  • Auf- und Ausbau von internen und externen Netzwerken und Kooperationen
Wir erwarten:
  • erfolgreich abgeschlossenes Master-Studium der Richtung (Wirtschafts-)Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • einschlägige Kenntnisse aus dem Bereich der „Big Data“, also insbesondere dem Aufbau und der Vernetzung von Datenbanken und dem Data Warehousing
  • fundierte Erfahrungen in der Lösung von Schnittstellenproblemen und Problemen der Digitalisierung sowie der Datenakquise
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • den sicheren Umgang mit MS Office
  • idealerweise Know-how in Java oder HTML5
  • Englisch: fließend in Wort und Schrift
  • Kreativität, Innovationsvermögen, kommunikatives Geschick
  • die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte sicher zu erfassen und schlüssig zu vermitteln
  • eine Ziel- und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • idealerweise Berufserfahrung in den Bereichen Wissenschaft und/oder Gesundheitswesen
Wir bieten:
  • ein sehr interessantes, vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten in einem angenehmen Arbeitsumfeld
  • ein ausgezeichnetes Arbeitsklima
Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet.
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen, vollständigen Bewerbungsunterlagen und bitten Sie, diese zusammen mit Ihren Gehaltsvorstellungen und dem frühestmöglichen Eintrittstermin per E-Mail zu Händen Herrn Dr. Philip Gass zu senden an: stellenangebot@dog.org.
Vom Postweg bitten wir abzusehen.