Logo
acatech - Deutsche Akademie der Technikwissenschaften ist die Stimme der deutschen Technikwissenschaften im In- und Ausland. Die Akademie berät Politik und Gesellschaft in technikwissenschaftlichen und technologiepolitischen Zukunftsfragen, organisiert Wissenstransfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft und setzt sich für die Förderung des technikwissenschaftlichen Nachwuchses ein.

Für unsere Geschäftsstelle in München suchen wir in der Organisationseinheit Innovationsforum zum nächstmöglichen Zeitpunkt

zwei wissenschaftliche Referenten/innen (Kennziffer 55/2017).

Die Stellen sind zunächst auf zwei Jahre befristet. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD bis EG 14.

Ihre Aufgaben
Als Referent/in im Innovationsforum befassen Sie sich mit politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen in Forschung, Technologie und Innovation im nationalen und internationalen Umfeld. Im Rahmen der „acatech Horizonte“ sind Sie insbesondere mit der Identifizierung und Analyse neuer Technologien betraut. Mit diesem neuen Format beleuchtet acatech neue, vielversprechende Technologiefelder und schätzt damit einhergehende Innovationspotenziale und Herausforderungen für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft ab. Die Akademie möchte damit einen Beitrag zur strategischen Vorausschau und Gestaltung der Forschungs- und Technologiepolitik in Deutschland leisten. Im Rahmen der „acatech Horizonte“ arbeiten Sie eng mit Vertretern von Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft zusammen und stehen in intensivem Austausch mit anderen Bereichen der acatech Geschäftsstelle.

Ihr Profil
Sie haben ein Hochschulstudium im Bereich der Technik-, Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften abgeschlossen. Eine Promotion und Erfahrungen in den Bereichen Wissenschafts-, Technologie- und Innovationspolitik oder in der strategischen Technologievorausschau und Technologiebewertung bzw. in Foresight-Prozessen sind Voraussetzung. Sie haben profunde Kenntnisse über technologische und technologiepolitisch relevante Entwicklungen und können komplexe Sachverhalte leicht verständlich in Wort und Schrift vermitteln. Weiterhin zeichnen Sie sich durch Eigeninitiative, Kommunikationsstärke sowie Teamfähigkeit aus. Profunde Englischkenntnisse, souveränes Projektmanagement und ein sicherer Umgang mit MS-Office-Produkten runden Ihr Profil ab.

Was Sie bei acatech erwartet
Eine spannende und herausfordernde Aufgabe mit weit reichenden Entwicklungs- und Gestaltungsmöglichkeiten in einer jungen, wachsenden Wissenschaftsorganisation mit einem hochkarätigen Netzwerk in Wissenschaft und Wirtschaft und einen angenehmen Arbeitsplatz in München.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 55/2017 bis zum 7. Januar 2018 elektronisch als PDF-Dokument (Größe max. 2 MB) an jobs@acatech.de.

Weitere Infos: http:/www.acatech.de

Bewerbungsschluss: 07.01.2018