Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Wissenschaftlicher Referent (m/w) Forschungsschwerpunkt "Übergänge im Jugendalter"
Deutsches Jugendinstitut e.V.
Referent (m/w) am Munich Dual Career Office (MDCO)
Munich Dual Career Office (MDCO)
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Wissenschaftlicher Referent (m/w) Projektarbeitsfeld "Empirie"

Deutsches Jugendinstitut e.V.. München, 04.05.2017

Das Deutsche Jugendinstitut e. V., ein außeruniversitäres sozialwissenschaftliches Forschungsinstitut in München, sucht zum 01.07.2017, befristet bis zum 31.12.2018 in der Abteilung Kinder und Kinderbetreuung, in der Fachgruppe 4 „Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte“ (WiFF, www.weiterbildungsinitiative.de) Ihre Unterstützung als

wissenschaftlicher Referent (m/w)

(29,25 WoStd.)
Ihre Aufgaben im Projektarbeitsfeld „Empirie“
  • Aufbereitung und Pflege von Monitoringdaten zum Hochschulstudium der Kindheitspädagogik
  • Durchführung und Koordination einer weiteren bundesweiten Befragungswelle
  • Datenpflege der WiFF-Studiengangsdatenbank
  • Aufbereitung und Auswertung von Datensätzen des statistischen Bundesamtes für das „Fachkräftebarometer Frühe Bildung“
  • Mitarbeit im Autorenteam für das „Fachkräftebarometer Frühe Bildung“ mit dem Themenschwerpunkt Ausbildung (www.fachkraeftebarometer.de)
  • Erstellung von Publikationen und Dossiers
Ihr Profil:
  • Abgeschlossenes erziehungs- bzw. sozialwissenschaftliches Hochschulstudium, mit überdurchschnittlichem Diplom-, Master- oder Magisterabschluss
  • Erfahrung in der Durchführung quantitativer empirischer Studien
  • Sehr gute Kenntnisse in MS Excel, Datenaufbereitung und -auswertung
  • Sichere Kenntnisse im Umgang mit Content-Management-Systemen (vorzugsweise Typo3) und MS Office
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit, Textkompetenz, gewandter Umgang mit Kooperationspartnern
  • Kenntnisse über die Strukturen und Reformen an Hochschulen, insbesondere im Bereich der Kindheitspädagogik
Anstellung und Vergütung richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund) und entsprechen der Entgeltgruppe 13. Dienstort ist München.

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Für fachliche Auskünfte wenden Sie sich bitte an Frau Dr. Kirsten Hanssen, Tel. 089 62306-148, und Herrn Christian Peucker, Tel. 089 62306-151.

Bitte senden Sie Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung mit Arbeitsproben unter Angabe der Kennziffer 39/2017 ausschließlich per Mail in einer PDF-Datei inkl. aller Anlagen mit max. 10 MB bis zum 19.05.2017 an: bewerbunqen@dji.de.

Bewerbungsschluss: 19.05.2017