Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Professur (W3) für Exegese des Alten Testaments

Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU). Münster, 09.11.2017

An der Katholisch-Theologischen Fakultät ist zum 1. Oktober 2018 die

W3-Professur für Exegese des Alten Testaments

zu besetzen.

Der/Die Stelleninhaber/-in hat das Fach Exegese des Alten Testaments in dessen gesamter Breite in Forschung und Lehre in allen Studiengängen zu vertreten.

Erwartet werden ein abgeschlossenes Hochschulstudium in katholischer Theologie und eine Promotion in katholischer Theologie.

Voraussetzung für die Bewerbung sind wissenschaftliche Leistungen, die im Rahmen einer Juniorprofessur, einer Habilitation oder einer Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlicher Mitarbeiter an einer Hochschule oder einer außeruniversitären Einrichtung oder im Rahmen einer wissenschaftlichen Tätigkeit in Wirtschaft, Verwaltung oder in einem anderen gesellschaftlichen Bereich im In- und Ausland erbracht worden sind.

Die WWU Münster tritt für die Geschlechtergerechtigkeit ein und strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Schriftenverzeichnis) sind bis zum 10.12.2017 zu richten an

Westfälische Wilhelms-Universität
Katholisch-Theologische Fakultät
Dekan Prof. Dr. Clemens Leonhard
Johannisstr. 8-10 - 48143 Münster

www.uni-muenster.de

Bewerbungsschluss: 10.12.2017