Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Gruppenleiter (m/w) Business Transformation / Business Development

Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen (IIS). Nürnberg, 09.04.2018

Logo
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR INTEGRIERTE SCHALTUNGEN IIS
Logo
Wir suchen für unseren Bereich Supply Chain Services am Standort Nürnberg eine/einen

Gruppenleiterin / Gruppenleiter
Business Transformation / Business Development

Sie möchten die Digitalisierung von Geschäftsmodellen und deren datengetriebene Entwicklung zusammen mit Ihrem motivierten Team gestalten?

Dann haben wir die richtige Stelle für Sie!

Als Leiterin / Leiter der Gruppe Business Transformation ...
  • richten Sie die Gruppe strategisch aus und binden deren Kernkompetenz- und Forschungsroadmap in den Kontext der Abteilung »Innovation und Transformation« sowie in das Fraunhofer SCS ein
  • führen Sie Ihre Mitarbeitenden fachlich wie disziplinarisch und kümmern sich um deren methodische und inhaltliche Weiterqualifizierung
  • knüpfen und pflegen Sie Kontakte zu einem Netzwerk von Industriepartnern, öffentlichen Fördergebern sowie zu Universitäten und Hochschulen
  • akquirieren und leiten Sie Projekte (insbesondere von öffentlichen Fördergebern, z. B. BMBF, BMWi, Bayern, EU)
Ihr Profil
  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master- oder Diplomabschluss) in den Fächern Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftsingenieur­wesen mit den Schwerpunkten Data Science, Technologiemanagement, Innovationsmanagement, strategisches Management und/ oder Organisationsentwicklung, idealerweise mit Promotion
  • Know-how in und Leidenschaft für die Themen Digitalisierung, smarte Produkte/Services und Lean Innovation
  • Vertiefte Methodenkompetenzen in den Bereichen Entwicklung von Geschäftsmodellen (Produktlebenszyklen, Reifegradmodelle, Wirtschaftlichkeitsanalysen), Innovationsmanagement (Open Innovation, Servitization) und/oder Organisationsentwicklung (Digitale Transformation)
  • Erfahrung in der Akquise, der Koordination und der Leitung nationaler und/oder internationaler Forschungsprojekte
  • Wünschenswert ist erste Erfahrung in der Führung und Koordination von Teams
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
Was Sie bei uns erwarten können
Wir bieten ein überaus attraktives Arbeitsumfeld in einer innovativen Schlüsselbranche. Sie sind Teil unseres engagierten Führungsteams, in dem Sie Ihre eigenen Ideen einbringen können und Gestaltungsspielraum haben. Auf Sie wartet ein Team von hochmotivierten Mitarbeitenden, welches durch Eigenverantwortlichkeit und Lernwilligkeit besticht. Durch Ihre Mitarbeit an vielseitigen Projekten mit hohem Praxisbezug können Sie die Welt von morgen aktiv mitgestalten.
Regelmäßige Weiterbildungen und eine bestmögliche Betriebsausstattung sind ebenso selbstverständlich wie eine von Kollegialität geprägte Unternehmenskultur. Ihre Work-Life-Balance unterstützen wir durch flexible Arbeitszeiten sowie Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf.

Rahmenbedingungen
Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).
Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet.

Schwerbehinderte und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungs­felder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Über uns
Der zunehmende Einfluss der Digitalisierung verändert das Wettbewerbsumfeld von Unternehmen in allen Wirtschaftsbereichen grundlegend. Daher müssen Unternehmen zunehmend in der Lage sein, Veränderungen frühzeitig zu erkennen, neuartige Geschäftsmodelle und Servicekonzepte zu entwickeln und die notwendigen Veränderungen in ihrer Organisation durchzusetzen. Wir ermöglichen, relevante Entwicklungen frühzeitig zu verstehen und Unternehmen konsequent zukunftsorientiert auszurichten.

Haben Sie Lust, die Zukunft des Bereichs mitzugestalten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer SCS-2018-5a an: Andrea Dragon, personalmarketing@iis.fraunhofer.de

Informationen über das Institut finden Sie im Internet unter:
www.iis.fraunhofer.de

Bewerbungsschluss: 07.05.2018