Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Professur (W2) Materialflusstechnik und Fabriksimulation
Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg (OTH)
Professur (W2) Textilmaschinenbau/Textiltechnik
Hochschule Hof - University of Applied Sciences
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Professur (W2) Förder- und Materialflusstechnik, Digitale Fabrik

Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm. Nürnberg, 02.03.2017



Die Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm ist mit rund 13.100 Studierenden bundesweit eine der größten Hochschulen ihrer Art und ist bekannt für das breite Studienangebot, die interdisziplinäre Forschung, die anwendungsorientierte Lehre und die internationale Ausrichtung.

An der Fakultät Maschinenbau und Versorgungstechnik ist zum 1. September 2017 oder später eine

Professur der BesGr. W2 für das Lehrgebiet

Förder- und Materialflusstechnik, Digitale Fabrik

zu besetzen.

Die Professur erfordert fundierte Kenntnisse und Erfahrung im technischen Aufbau und Einsatz von Förder­mitteln und Lagersystemen in Produktions- und Dienstleistungsunternehmen sowie in der Entwicklung, Planung und Realisierung materialflusstechnischer Gesamtsysteme der Intralogistik. Notwendig ist Erfahrung im Einsatz rechnergestützter Werkzeuge zur Materialfluss- und Fabrikplanung, besonders auf den Gebieten der simulati­ons­technischen Methoden zur ganzheitlichen Planung vernetzter Strukturen. Die Übernahme von Grundlagen­fächern des Maschinenbaus und englischsprachigen Lehrveranstaltungen wird erwartet.

Die Professur beinhaltet zudem die Mitwirkung an und Initiierung von Forschungsprojekten in den ausge­schriebenen Fachgebieten sowie die Förderung des Technologietransfers mit den Unternehmen der Region.

Bewerber/innen sollten zudem bereit sein, in der Selbstverwaltung der Hochschule aktiv mitzuwirken.

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Nachweise über den beruflichen Werdegang und die wissenschaftlichen Arbeiten) bis 2. April 2017 beim Dekan der Fakultät Maschinenbau und Versorgungstechnik der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm, Postfach 21 03 20, 90121 Nürnberg, einzureichen. Bewerbungen per E-Mail sind an MB-Bewerbungen@th-nuernberg.de zu richten. Rückfragen unter Tel.: 0911 5880-1351.

Nähere Einzelheiten, insbesondere zu den Einstellungsvoraussetzungen, finden Sie auf der Homepage der Technischen Hochschule Nürnberg unter: www.th-nuernberg.de/jobs.

Bewerbungsschluss: 02.04.2017