Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Historiker, Kulturwissenschaftler, Kunsthistoriker, Volkskundler (m/w)
MUSEALOG | Die Museumsakademie
Wissenschaftliche Volontäre (m/w)
TECHNOSEUM Landesmuseum für Technik und Arbeit in Mannheim
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Wissenschaftliches Volontariat in der Sammlung Kunst und Kunsthandwerk 1800-1945

Germanisches Nationalmuseum Nürnberg. Nürnberg, 30.03.2017

Das Germanische Nationalmuseum ist das größte kulturhistorische Museum des deutschen Sprachraums und als international renommiertes Forschungsmuseum Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft.

In der Sammlung Kunst und Kunsthandwerk 1800 –1945 ist frühestens zum 1.7.2017 ein

wissenschaftliches Volontariat

für die Dauer von zwei Jahren zu besetzen.

Wir bieten eine praxisbezogene Ausbildung und die eigenverantwortliche Mitarbeit an laufenden, museumsspezifischen Dienstgeschäften und Projekten der Sammlung. Dazu zählen vor allem die Mitarbeit an einer geplanten Sonderausstellung zur Malerei des späten 19. Jahrhunderts sowie die Mitarbeit an der Neukonzeption der Dauerausstellung zum 19. Jahrhundert. Darüber hinaus werden Ihnen in einem sechswöchigen Trainee-Programm alle zentralen Abteilungen unseres Museums vorgestellt. Die Vergütung beträgt 1.700,– € monatlich (Bruttoentgelt) bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40,1 Stunden.

Sie bringen folgende Voraussetzungen mit:
  • eine abgeschlossene oder weit fortgeschrittene Promotion im Fach Kunstgeschichte/ Bild-/Kulturwissenschaften, Schwerpunkt 19./frühes 20. Jahrhundert
  • ein ausgeprägtes Interesse an sammlungsübergreifenden museumsfachlichen Fragestellungen sowie an der Auseinandersetzung mit Objekten
  • ein großes Interesse an Besucherforschung und an der Vermittlung wissenschaftlicher Ergebnisse
  • einen flexiblen und effizienten Arbeitsstil, der sowohl den Anforderungen eines Forschungsmuseums als auch museumspraktischer Alltagsarbeit Genüge leistet
  • Organisationsgeschick, hohes Engagement und Teamfähigkeit
  • sehr gute Fremdsprachenkenntnisse und die Beherrschung der gängigen Office-Anwendungen
Das Germanische Nationalmuseum hat sich die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern zum Ziel gesetzt. Schwerbehinderte Menschen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 28.4.2017 an:

Germanisches Nationalmuseum
Personalreferat, Kennwort: „Volontariat“
Kornmarkt 1, 90402 Nürnberg

Bewerbungsschluss: 28.04.2017