Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Leiter (m/w) der Abteilung Kultur, Heimatpflege, Bildung

Bezirk Oberbayern. Oberbayern, 27.10.2017

Logo
In der Bezirksverwaltung des Bezirks Oberbayern ist zum 01.04.2018 die neue Stelle

Leiter/in der Abteilung Kultur, Heimatpflege, Bildung
(Kennziffer 2017/30001)

zu besetzen.
Es handelt sich hierbei um eine Vollzeitstelle, deren Tätigkeiten nach Besoldungsgruppe A 16 BayBesG bzw. Entgeltgruppe 15 TVöD-VKA (mit Zulage) bewertet sind.
Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig, d. h. sie kann im Rahmen des Job- und Desk-Sharings auch mit zwei Teilzeitkräften besetzt werden.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Leitung und Führung der Abteilung
  • strategische Ausrichtung der Kultur- und Bildungsarbeit des Bezirks Oberbayern
  • Grundsatzangelegenheiten im Bereich der Kultur, Schulen und Museen, von Fachberatungen und aller der Abteilung angeschlossenen Einrichtungen des Bezirks Oberbayern
  • Repräsentation des Kultur-, Heimatpflege- und Bildungsbereichs des Bezirks Oberbayern nach außen
  • Vertretung des Bezirks Oberbayern in fachbezogenen Arbeitsgemeinschaften, Verbänden, Arbeitskreisen und Kommissionen

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes einschlägiges Universitätsstudium im Bereich der Kulturwissenschaften, bevorzugt Volkskunde / Ethnologie, Geschichte und/oder bayerische Landesgeschichte
  • mehrjährige Führungserfahrung; wünschenswert sind Erfahrungen in Organisation und der öffentlichen Verwaltung
  • Kenntnisse und wissenschaftliche Expertise im Bereich regionaler Kultur- und Bildungsthemen, möglichst nachgewiesen durch Veröffentlichungen oder Lehraufträge
  • ausgeprägte Fähigkeit, unterschiedliche kulturelle Aktivitäten und Aufgaben zu vernetzen, auch mit Sensibilität für inklusive Aspekte
  • Teamfähigkeit sowie hohe soziale Kompetenz im Umgang mit Institutionen, Verbänden, Vereinen und politischen Gremien
  • Gestaltungswille, Entscheidungsfreude und Durchsetzungsfähigkeit
  • zeitliche Flexibilität und hohe Belastbarkeit
  • selbstsicheres und fachkompetentes Auftreten
  • Bereitschaft zur Wahrnehmung von Wochenend- und Abendterminen im gesamten oberbayerischen Raum

Wir bieten:

Der Bezirk Oberbayern ist stets um die Zufriedenheit seiner Mitarbeiter/innen bemüht, daher erwartet Sie bei uns:
  • ein interessantes, abwechslungsreiches und herausforderndes Aufgabenfeld
  • die Mitarbeit in engagierten Teams mit gutem Betriebsklima und einer wertschätzenden Führungskultur
  • gute interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten, die Sie in Ihrem Arbeitsalltag fachlich begleiten und unterstützen und Ihre persönlichen Potenziale zukunftsorientiert stärken
  • flexible Arbeitszeiten
  • ein Arbeitsplatz im Zentrum von München mit guter Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel (U4/U5 Lehel) sowie die Möglichkeit eines Jobtickets für Bahn und MVG
  • eine eigene Kantine
  • die Möglichkeit der Kinderbetreuung in der bezirkseigenen Kindertagesstätte

Kontakt:

Für inhaltliche Rückfragen können Sie sich gerne an Herrn Dr. Bruckmann (Tel.: 089/2198-91001) wenden. Für alle weiteren Informationen steht Ihnen Herr Bunge (Tel.: 089/2198-14100) gerne zur Verfügung.
Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe der Kennziffer bis spätestens 18.11.2017 an den
BEZIRK OBERBAYERN
Personalreferat
Herrn Bunge (per E-Mail: bewerbung@bezirk-oberbayern.de)
80535 München
www.bezirk-oberbayern.de/jobs-karriere
Die Auswahlverfahren werden am Mittwoch, 13.12.2017 und am Freitag, 15.12.2017 stattfinden.
Ihrer Bewerbung fügen Sie bitte bei:
  • aussagekräftiges Anschreiben
  • aktueller, vollständiger Lebenslauf
  • Kopien Ihrer Ausbildungs- / Studien­nachweise (ggf. mit Anerkennung ausländischer Abschlüsse)
  • Arbeitszeugnisse bzw. Tätigkeitsnachweise
  • Publikationsliste der bisherigen Veröffentlichungen
  • Kopie Ihrer gültigen Fahrerlaubnis mind. der Klasse B / 3
  • ggf. Kopie Ihrer gültigen Aufenthalts- / Arbeits­erlaubnis
Gerne können Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen auch per E-Mail übersenden. Bitte beachten Sie, dass wir in diesem Fall Ihre Bewerbung nur akzeptieren können, wenn Sie uns die Unterlagen zusammengefasst in einer PDF-Datei mit einer maximalen Größe von 25 MB übersenden an: bewerbung@bezirk-oberbayern.de
Für statistische Auswertungen bitten wir die Bewerber/innen um Mitteilung, wie/über welches Medium sie auf diese Stellenaus­schreibung aufmerksam geworden sind.
Der Bezirk Oberbayern verpflichtet sich, die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern, unabhängig von deren Herkunft, Hautfarbe, Religion und sexueller Orientierung, zu fördern. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Bewerbungsschluss: 18.11.2017