Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Online-Journalist / Online-Redakteur (m/w) Personalmarketing in Social Media

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR). Oberpfaffenhofen, 03.11.2016

Starten Sie Ihre Mission beim DLR.

Das DLR ist das Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die Raumfahrtagentur der Bundes­republik Deutschland. Rund 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter forschen gemeinsam an einer ein­zigartigen Vielfalt von Themen in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie und Verkehr und Sicherheit. Ihre Missi­onen reichen von der Grundlagenforschung bis hin zur Entwicklung von innovativen Anwendungen und Produkten von morgen. Wenn auch Sie sich für die Welt der Spitzenforschung in einem inspirierenden, wertschätzenden Umfeld begeistern, starten Sie Ihre Mission bei uns.

Für das Zentrale Personalmarketing in Oberpfaffenhofen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Online-Journalist bzw. Online-
Redakteur (m/w)

Personalmarketing in Social Media

Ihre Mission:
Ihre Schubkraft für unsere Kommunikation! Wir, das Personalmarketing des Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), sorgen dafür, dass das DLR als spannender Arbeitgeber in der Zielgruppe sichtbar und erlebbar wird. Sie, unsere künftiger Spezialistin für Social Media, begeistern über diverse Online-Kanäle junge Nachwuchswissenschaftlerinnen vom DLR. Mit Ihrer Kreativität und Ihrer journalistischen Erfahrung verstehen Sie es, authentisch und wirksam mit unserer Zielgruppe zu kommunizieren. Dabei gelingt es Ihnen, eine ausgewogene Mischung aus Wissenschaftlichkeit, Unterhaltung und Emotion herzustellen.

Ihre Hauptaufgaben:
  • Aufbau und Umsetzung der Arbeitgeber-Kommunikation des DLR in Social Media
  • redaktionelle Betreuung des DLR Jobportal (Redaktionsplanung, Formatentwicklung, Formatumsetzung)
  • Gestaltung und Weiterentwicklung des DLR Jobportal

Sie sehen kommunikative Einzelmaßnahmen stets im Kontext einer digitalen Strategie und starten Ihre Aktivitäten ausgehend von einem konzeptionellen Ansatz. Ihre Energie und Ihr Ideenreichtum befähigen Sie, gesetzte Ziele schrittweise und konsequent zu verfolgen. Dabei legen Sie ein hohes Maß an Flexi­bilität an den Tag, ohne das Ziel aus den Augen zu verlieren. Mit Ihrer Empathie und Ihrer Fähigkeit zu begeistern überzeugen Sie Kunden und Kollegen von Ihrem Projekt. Eingebettet in ein ambitioniertes Team, das Sie und Ihre Arbeit wertschätzt, begegnen Sie herausfordernden Situationen konstruktiv: mit Übersicht, freundlichen Umgangsformen und gerne auch mit einer Prise Humor.

Bewerbungsgespräche finden in KW 50 statt.

Ihre Qualifikation:
  • wissenschaftlicher Hochschulabschluss (Master/Diplom) im Bereich (digitale) Kommunikation, Journalismus, Medien etc. oder vergleichbarer Abschluss einer Journalistenschule etc. oder wissenschaftlicher Hochschulabschluss (Master/Diplom) in einem MINT-Studiengang in Verbindung mit professioneller journalistischer Tätigkeit
  • versiert in der zielgruppenadäquaten und professionellen Nutzung von Social-Media-Kanälen und anderen Online-Plattformen, einschließlich Format- und Content-Entwicklung
  • nachgewiesene hohe Online-Kompetenz: Design, Technik, Kommunikation, Content Management und Web-Tracking, Erfolgs-Analyse
  • relevante und nachgewiesene journalistische Erfahrung mit Neuen Medien, idealerweise im Bereich Wissenschaft und Technik
  • hervorragende Kommunikationsfähigkeiten, exzellente Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie verhandlungssicheres Englisch
  • sehr selbstständige und kooperative Arbeitsweise

Ihr Start:
Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeits­umfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Wir bemühen uns, den Anteil an Mitarbeiterinnen zu erhöhen und freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen. Schwerbehinderte Bewerberinnen bevorzugen wir bei fach­licher Eignung.

Fachliche Fragen beantwortet Ihnen gern Frau Sonja Tschumpel telefonisch unter +49 8153 28-2283. Weitere Informationen zu dieser Position mit der Kennziffer 04181 sowie zum Bewerbungsweg finden
Sie unter www.DLR.de/dlr/jobs/#19909.
Logo