Wir suchen für unseren redaktionellen Schwerpunkt

Politik und Gesellschaft

zum 1. April 2018 oder später

eine Ressortleiterin/einen Ressortleiter

Wer wir sind: Publik-Forum ist eine 14-tägig erscheinende unabhängige Zeitschrift. Sie beschreibt und kommentiert die Hintergründe wichtiger Entwicklungen in Politik, Gesellschaft, Religion, Kirchen, Leben und Kultur auf der Grundlage christlicher Werte. Was Publik-Forum seit 45 Jahren auszeichnet, ist der Blick von unten, der Politik, Institutionen und gesellschaftliche Entwicklungen danach beurteilt, was sie für die Menschen konkret bedeuten. Dabei betont das Ressort Politik und Gesellschaft soziale, ökologische, gemeinwohlorientierte und menschenrechtliche Perspektiven.

Wen wir suchen: Wichtig für unsere Zukunft ist eine Journalistin/ein Journalist mit dem Arbeitsschwerpunkt Politik und Erfahrung in der Leitung von Teams und Projekten. Sie/Er sollte tiefe Einblicke in politische, soziale, ökonomische und ökologische Zusammenhänge sowie Kontakte zu Politik, NGOs und Wissenschaft haben. Wichtig ist auch die Lust, sich auf gesellschaftliche Grund- und Streitfragen einzulassen und diese ethisch zu beurteilen. Ressortleitung bei Publik-Forum meint die Kunst, das eigene Ressort in fairer Zusammenarbeit mit den Kolleg/innen zu führen und zu profilieren. Eine inspirierende und doch präzise Schreibe sollten Sie durch Arbeitsproben - print und online - belegen. Für Führungserfahrung und Teamfähigkeit legen Sie bitte Referenzen bei.

Was wir bieten: Die Chance, mit einem professionellen Team in einer aufregenden Zeit spannende und vielfältige journalistische Arbeit zu gestalten. Und dadurch der angesehenen ökumenischen Zeitschrift Publik-Forummit ihrer engagierten Leserschaft ein eigenes Profil zu geben. Ein eigenständiges profiliertes Arbeiten im Rahmen der gemeinsamen redaktionellen Planung ist bei uns ausdrücklich erwünscht. Dazu bieten wir eine freundliche Arbeitsatmosphäre mit schönen Einzelbüros und Gemeinschaftsräumen. Die Bezahlung folgt dem Tarifvertrag für Zeitschriften. Gehaltsgruppe II. Arbeitsort ist Oberursel bei Frankfurt.

Bewerbungen richten Sie bitte an Hans-Peter Gegenhuber »persönlich« an unsere Anschrift oder per E-Mail: gegenhuber@publik-forum.de bis zum 15. November 2017

Publik-Forum • Postfach 2010 • 61410 Oberursel

Bewerbungsschluss: 15.11.2017