Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Akademischer Mitarbeiter (m/w) Elektrotechnik und Informationstechnik, Machine Learning

Hochschule Offenburg. Offenburg, 14.12.2017

Logo
Die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Medien Offenburg sucht frühestmöglich

eine/-n Akademische/-n Mitarbeiter/-in

(E 10 TV-L, 100 %)

befristet auf zwei Jahre
für die Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik (E+I), insbesondere für das BMBF-Forschungs­projekt ML2 Menschen lernen Maschinelles Lernen.
Machine Learning ist ein multidisziplinäres Fachgebiet, dem hohe Relevanz für verschiedenste praktische Anwendungsbereiche zugesprochen wird. Leider verfügen kaum Unternehmens­mitarbeiter über das notwendige Wissen, um Machine Learning einsetzen zu können. Mit dem Projekt ML2 sollen deshalb Anwender für das Machine Learning qualifiziert werden, sowohl im Hinblick auf die Theorie als auch vor allem auf den praktischen Einsatz.
Aufgabengebiet
  • Erstellung und Bereitstellung von Lerninhalten (Text, Bild, Video / Audio)
  • Einrichtung und Pflege der Lernumgebung
  • Betreuung der technischen Infrastruktur
  • Test und Qualitätssicherung
  • Konzeption und Erstellung des Projektwebauftritts und von Informationsmaterialien
Einstellungsvoraussetzungen
  • Abgeschlossenes Studium in den Bereichen Informatik / Medien oder vergleichbaren Studiengängen
  • Erfahrungen mit Webtechnologien (HTML, JavaScript, Content Management Systeme, Webserver) sowie Kamera-, Video- und Schnitttechnik
  • Kenntnisse des E-Learning
  • Hohes Maß an Selbstständigkeit und Einsatzbereitschaft
Im Projekt ML2 erwartet Sie ein innovatives, spannendes Aufgabenfeld, vielfältige Firmenkontakte und große Gestaltungsfreiheit in der täglichen Arbeit.
Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Die Hochschule Offenburg ist bestrebt, ihren Frauenanteil zu erhöhen und fordert qualifizierte Frauen deshalb ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwer­behinderte Menschen und Gleichgestellte werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt (Schwerbehinderung bitte nachweisen).
Ihre Bewerbung
richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungs­schreiben, Lebenslauf, Zeugnisse etc.) an die Hochschule Offenburg, Personalabteilung, Badstraße 24, 77652 Offenburg oder an folgende E-Mail-Adresse: iris.cilek@hs-offenburg.de bis spätestens 22. Januar 2018. Bitte reichen Sie bei einer Bewerbung in Papierform nur Kopien ein, da die Unterlagen nicht zurückgesandt, sondern nach dem Auswahl­verfahren datenschutzgerecht vernichtet werden.
Weitere Auskünfte
geben Ihnen gerne Prof. Dr. Stephan Trahasch, Telefon 0781 205-4630 oder der Leiter der Personalabteilung, Herr Klaus Herr, Telefon 0781 205-204.

Bewerbungsschluss: 22.01.2018