Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Akademischer Mitarbeiter (m/w) für das Institut für Energiesystemtechnik

Hochschule Offenburg. Offenburg, 07.12.2017

Logo
Die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Medien Offenburg sucht zum 1. März 2018

eine/-n Akademische/-n Mitarbeiter/-in

(E 13 TV-L, 100 %)

befristet bis 28. Februar 2021

für das Institut für Energiesystemtechnik (INES), insbesondere als Doktorand/-in in einem deutsch-französischen Kooperationsprojekt.

Aufgabengebiet
  • Selbstständige Forschungstätigkeit für eine Promotion im Rahmen des DFG-geförderten Projektes "EPISTEL: Elektrochemische Druckimpedanzspektroskopie für die Charakterisierung von Transportvorgängen in elektrochemischen Zellen"
  • Entwicklung von mathematischen Modellen von PEM-Brennstoffzellen, Entwicklung von dynamischen Simulationsmethoden, Implementierung in Software, Durchführung und Analyse von Simulationen
  • Zusammenarbeit mit Doktoranden/-innen und Wissenschaftlern/-innen sowie Forschungsaufenthalte beim Projektpartner Université de Lorraine, Nancy, Frankreich
  • Teilnahme an Workshops und Konferenzen, Verfassen wissenschaftlicher Publikationen, Unterstützung der Projektadministration
Einstellungsvoraussetzungen
Abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulausbildung (Master- oder Universitätsabschluss)

Die Hochschule Offenburg ist bestrebt, ihren Frauenanteil zu erhöhen und fordert qualifizierte Frauen deshalb ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Menschen und Gleichgestellte werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt (Schwerbehinderung bitte nachweisen).

Ihre Bewerbung
richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse etc.) an die
Hochschule Offenburg, Personalabteilung, Badstraße 24, 77652 Offenburg oder an folgende E-Mail-Adresse: iris.cilek@hs-offenburg.de bis spätestens 5. Januar 2018. Bitte reichen Sie bei einer Bewerbung in Papierform nur Kopien ein, da die Unterlagen nicht zurückgesandt, sondern nach dem Auswahlverfahren datenschutzgerecht vernichtet werden.

Weitere Auskünfte
zu dieser Stelle geben Ihnen der Projektleiter, Prof. Dr. Wolfgang Bessler, Telefon 0781 205-4653, E-Mail-Adresse: wolfgang.bessler@hs-offenburg.de oder der Leiter der Personalabteilung, Herr Klaus Herr, Telefon 0781 205-204.

Bewerbungsschluss: 05.01.2018