Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv
Ähnliche aktuelle Stellenangebote
Professur (W2) E-Health und Medical Data Science
Technische Hochschule Mittelhessen Gießen
Teilnahmeplätze im Lehren Dachprogramm
Toepfer Stiftung gGmbH
Mehr Jobs anzeigen
Passende Stellenangebote per Email

Erfahren Sie es als Erster, wenn
neue Stellenangebote online sind
‐ mit dem ZEIT Stellenmarkt
Job-Newsletter Service.

Passende JOBS per Mail
Professur (W3) für Medizintechnik, insbesondere Kardiologie, Elektrophysiologie, kardiologische Implantate sowie Katheterablation

Hochschule Offenburg. Offenburg, 16.11.2017

An der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Medien Offenburg ist für die Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik (E+I) frühestmöglich folgende Stelle zu besetzen:

Professur (W 3)

für Medizintechnik, insbesondere Kardiologie, Elektrophysiologie, kardiologische Implantate sowie Katheterablation
(Kennziffer 434)

Die Hochschule ist Mitglied in der European University Association (EUA), in welcher besonders forschungsstarke Hochschulen europaweit miteinander vernetzt sind.Wir bieten die Möglichkeit, das eigene Forschungsgebiet einzubringen und weiterzuentwickeln sowie sich an anwendungsbezogenen Forschungs- und Entwicklungsprojekten zu beteiligen.

Vom zukünftigen Stelleninhaber/Von der zukünftigen Stelleninhaberin wird vorausgesetzt, dass er/sie mit entsprechender Erfahrung in anerkannten Forschungseinrichtungen aufweist und die Gebiete in Lehre und Forschung in ausreichender Breite vertritt. Hiermit verbunden ist die Leitung des Peter Osypka Institute for Pacing and Ablation (Nachfolge Prof. Dr. rer. nat. habil. B. Ismer). Darüber hinaus wird eine intensive Kooperation mit medizintechnischen und medizinischen Partnern erwartet. Die Hochschule Offenburg bietet hierzu mit zahlreichen umliegenden klinischen Einrichtungen ausgezeichnete Möglichkeiten.

Die Professur umfasst das Fachgebiet in Lehre, angewandter Forschung und Weiterbildung sowie die Beteiligung an der Grundlagenausbildung. Die Bereitschaft zur Übernahme von Lehrveranstaltungen in fachlich benachbarten Gebieten, von Aufgaben in der Selbstverwaltung der Hochschule sowie die Fähigkeit und Bereitschaft zur Lehre in englischer Sprache werden erwartet.

Auskünfte
gibt Ihnen gerne der zuständige Dekan, Prof. Dr.-Ing. Uwe Nuß, Telefon 0781 205-309.

Den vollständigen Ausschreibungstext mit Angaben zu Einstellungsvoraussetzungen und Anschrift erhalten Sie unter:
www.hs-offenburg.de/Stellenausschreibungen

Bewerbungsschluss: 13. Dezember 2017

Bewerbungsschluss: 13.12.2017