Stellenmarkt Ein Angebot aus dem Karriere-Netzwerk von Jobbörse der ZEIT - Alle aktuellen Jobs im ZEIT Stellenmarkt
Stellvertretender Geschäftsführer (m/w)

Deutsche Rentenversicherung. Oldenburg, Bremen, Bad Schwalbach, Bad Kissingen, Bad Wildungen, 01.02.2018

Bei der Deutschen Rentenversicherung Oldenburg-Bremen (DRV) soll zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Position des/der

Stellvertretenden Geschäftsführers / Geschäftsführerin

besetzt werden.

Die Position wird mit Besoldungsgruppe B2 BBesO vergütet. Die Voraussetzungen für die Befähigung zum höheren Dienst (Laufbahngruppe 2, 2. Einstiegsamt) müssen erfüllt sein.

Die Deutsche Rentenversicherung Oldenburg-Bremen ist eine selbstverwaltete Körperschaft öffentlichen Rechts mit einem Haushaltsvolumen von rund 3 Mrd. € und rund 1000 Beschäftigten.

Als Stellvertretende/r Geschäftsführer/in arbeiten Sie in enger Kooperation und Absprache mit dem hauptamtlichen Geschäftsführer der DRV Oldenburg-Bremen und repräsentieren die Organisation nicht nur in dessen Abwesenheit, sondern verstärken permanent die Präsenz der Geschäftsführung in der Hauptverwaltung, der Geschäftsstelle Bremen sowie in den Reha-Kliniken an den Standorten Bad Schwalbach, Bad Kissingen und Bad Wildungen. Dies bedeutet auch Führung über räumliche Distanz.

Wir suchen für die Position des/der stellvertretenden Geschäftsführers/ in eine engagierte und erfahrene Führungspersönlichkeit mit herausragenden strategisch-konzeptionellen Fähigkeiten und der Motivation, sich mit den zukünftigen Herausforderungen eines modernen Sozialversicherungs- und Dienstleistungsunternehmens vorausschauend auseinander zu setzen. Nötige Veränderungsprozesse sollen nicht nur gemeinsam mit dem hauptamtlichen Geschäftsführer angestoßen, sondern Beteiligte frühzeitig gewonnen und souverän auf die unterschiedlichen Interessen einer selbstverwalteten Organisation eingegangen werden.

Erwartet wird neben der langjährigen Führungserfahrung ein fundiertes Verständnis für betriebswirtschaftliche und rechtliche Zusammenhänge, einschlägige Kenntnisse im Sozialversicherungsrecht sowie Erfahrungen mit Entscheidungsprozessen der Selbstverwaltung. Die enge Zusammenarbeit mit dem hauptamtlichen Geschäftsführer setzt eine ausgeprägte Kommunikations-, Team- und Kooperationsfähigkeit voraus.

Bitte richten Sie Ihre aussagefähige Bewerbung bis zum 03. März 2018 an die

Deutsche Rentenversicherung Oldenburg-Bremen
Vorstand
Huntestraße 11
26135 Oldenburg

Bewerbungsschluss: 03.03.2018